Alle Kategorien
Suche

Die Augen schwarz schminken - so machen Sie es richtig

Die Augen schwarz schminken - so machen Sie es richtig1:26
Video von Enrico Schwarz1:26

Sie möchten Ihre Augen richtig schön schwarz schminken? Dann finden Sie hier eine einfache Anleitung für tolle "Smokey Eyes".

Was Sie benötigen:

  • schwarzer Kajal
  • schwarzer Lidschatten
  • heller Lidschatten
  • schwarze Wimperntusche
  • Applikator

"Smokey Eyes", also dunkel umrandete Augen, sind ein gut geeignetes Make-up für abends. Wenn Sie sich die Augen tagsüber schwarz schminken, sorgen Sie für einen extremen Look und werden zum tollen Blickfang. Wenn Sie sich für ein schwarzes Augen-Make-up entscheiden, sollten Sie für Ihre Lippen keine allzu knallige Farbe verwenden. Zumindest tagsüber, wenn es also nicht gerade zu einer Party geht, sollten Sie immer nur Augen oder Lippen betonen, sonst wirken Sie schnell überschminkt.

So schminken Sie Ihre Augen schwarz

  1. Um Ihre Augen richtig schwarz zu schminken, nehmen Sie zunächst einen gut angespitzten Kajalstift zur Hand. Ziehen Sie dann einen Lidstrich unter dem Auge. Lassen Sie innen ein paar Millimeter Abstand zum Lidende, ziehen Sie den Strich dafür außen übers Lid hinaus nach schräg oben zur Braue.
  2. Dann nehmen Sie den Lidschatten und den Applikator zur Hand und verreiben mit dem Applikator etwas Lidschatten auf den Lidstrich, bis er schön weich aussieht. Ziehen Sie den Applikator von innen nach außen.
  3. Als Nächstes benötigen Sie wieder den Kajal. Ziehen Sie das Oberlid mit einem Finger straff und ziehen Sie auch hier einen Lidstrich von innen nach außen. Am äußeren Rand sollten sich die beiden Lidstriche treffen.
  4. Dann nehmen Sie wieder den Lidschatten zur Hand und ziehen auch den oberen Lidstrich damit nach, bis er schön weich aussieht.
  5. Dann schminken Sie mit dem Lidschatten den Rest des Lids schwarz. Es wird etwas heller werden als dort, wo Sie den Lidstrich gezogen haben. So sieht das Gesamt-Make-up hinterher weniger hart aus.
  6. Ziehen Sie den dunklen Lidschatten bis knapp über die Lidfalte. Enden Sie nie genau in der Lidfalte.
  7. Nehmen Sie dann den hellen Lidschatten und tragen Sie ihn über dem dunklen Lidschatten, also über der Lidfalte auf. Verwischen Sie beide Komponenten zu einem fließenden Übergang. Den hellen Lidschatten, der weiß, cremefarben oder, wenn Sie ein dunklerer Typ sind, hellbraun sein sollte, ziehen Sie bis hoch zur Augenbraue.
  8. Dann tragen Sie noch schwarze Wimperntusche auf - und fertig sind Ihre schwarz geschminkten Augen!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos