Alle Kategorien
Suche

RFC822-Anhang öffnen - so geht's

RFC822-Anhang öffnen - so geht's1:05
Video von Marie Pertz1:05

Manche E-Mail-Anhänge haben das Format RFC822. Dabei kann es Probleme geben, wenn Sie die Datei öffnen möchten. Was hat es mit dieser Dateiendung auf sich und wie können Sie den Anhang lesen?

RFC822 ist ein bestimmtes Protokoll, mit dem Nachrichten online übertragen werden können. Dieses stammt aus dem Jahr 1982 und wird mittlerweile kaum noch verwendet. Wenn Sie allerdings E-Mails aus dem Ausland erhalten, dann kann es sein, dass auch ein Anhang mit RFC822 dabei ist.

Wofür steht RFC822?

  • Wenn Sie einen Anhang im Format RFC822 erhalten, dann kann dies daran liegen, dass Ihnen jemand, der Outlook Express - das Windows-eigene Mailprogramm - zum Versenden von E-Mails verwendet, eine Nachricht weitergeleitet hat.
  • Dabei wurde die weitergeleitete E-Mail als Anhang eingefügt und daher in einem Format gespeichert, das eigentlich nicht für Dateianhänge, sondern für E-Mail-Protokolle verwendet wird.
  • Wenn Sie den RFC822-Anhang nicht öffnen können, dann ist es sinnvoll, diesen erst einmal auf Ihrem PC abzuspeichern. Danach können Sie den Text Editor nutzen und die RFC822-Datei zum Öffnen auf den Editor ziehen. So kann es gelingen, den Inhalt zu lesen.

Probleme, den RFC822-Anhang zu öffnen

  • Wenn Sie den RFC822-Anhang von Ihrer E-Mail nicht direkt auf Ihrer Festplatte speichern können, dann kann es helfen, wenn Sie die Datei zunächst in das Mediacenter Ihres Webmailanbieters kopieren. Dies ist der Bereich, in dem Sie Daten speichern können. Viele kostenlose E-Mail-Anbieter stellen damit etwas Online-Speicherplatz zur Verfügung. Danach können Sie den Anhang vom Mediacenter auf Ihrer Festplatte speichern, wenn das direkte Kopieren nicht gelingt.
  • Sollte der RFC822-Anhang sich zwar mit dem Texteditor öffnen lassen, aber statt lesbarer Texte nur Sonderzeichen anzeigen, dann können Sie versuchen, den RFC822-Anhang nicht in Ihrem Webmailer, sondern mit Outlook Express zu öffnen. Alternativ können Sie auch Thunderbird zum Öffnen des Anhangs nutzen.
  • Sollte dies nicht gelingen, dann können Sie die Endung des Anhangs von RRFC822 in *.eml umwandeln und diese Datei dann in Outlook oder Thunderbird über das Menü "Datei" und den Unterpunkt "gespeicherte Nachricht öffnen" aufrufen.

Wenn Sie den RFC822-Anhang dennoch nicht öffnen können, dann sollten Sie den Absender bitten, den Anhang in ein PDF zu konvertieren oder die E-Mail nicht direkt weiterzuleiten, sondern diese vorher als Text zu speichern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos