Alle ThemenSuche
powered by

Q=mc*delta t - so erklären Sie die Berechnung der Wärmemenge

Die Wärmemenge, welche zum Erhitzen eines Stoffes notwendig ist, kann man anhand der Formel Q=mc*delta t ganz einfach berechnen.

Video von Anna-Maria Schuster

Wenn ein bestimmter Stoff erwärmt werden soll, muss diesem eine bestimmte Menge Wärme hinzugefügt werden. Da Stoffe die Wärme unterschiedlich aufnehmen, kann man diese Menge mit der Formel Q=mc*delta t berechnen. 

Die Wärmemenge Q=mc*delta t

  1. Die Formel Q=mc*delta t sagt aus, welches Menge an Wärme benötigt wird, um einen Stoff auf eine bestimmte Temperatur zu erwärmen. Die einzelnen Werte der Formel - wie zum Beispiel m, was für Masse steht - benötigen Sie, um den Wert berechnen zu können.
  2. Hierbei ist zu beachten, das Stoffe eine bestimmte Masse (m) haben. Diese ist meist vorgegeben. Das können Liter (bei Flüssigkeiten) oder Gramm (bei Gasen oder festen Stoffen) sein.
  3. Die Wärmekapazität c ist für jeden Stoff festgelegt. So hat Wasser zum Beispiel eine Wärmekapazität von 4,19. Haben Sie eine Aufgabe in der Schule, so sind diese Werte meist vorgegeben.
  4. Der Temperaturunterschied delta t ist der Wert, um den der Stoff erhitzt werden soll. Je höher der Wert, umso höher der Temperaturunterschied und umso mehr Wärme muss dem Stoff zugefügt werden.

Berechnung mit Q=mc*delta t

  1. Sind die oben benannten Werte bekannt, müssen diese lediglich in die Formel Q=mc*delta t  entsprechend eingetragen werden, um die Wärmemenge Q zu erhalten.
  2. Eine Aufgabe könnte zum Beispiel lauten: Wie viel Wärme benötigt man, um einen Liter Wasser von 20 Grad auf 80 Grad zu erhitzen. Hierfür müssen Sie zuerst die Differenz der Temperatur errechnen, bevor Sie die restlichen Werte in die Formel eintragen.
  3. Da delta t 60 ist und Wasser eine Wärmekapazität von 4,19 besitzt, lautet die Formel also Q=1 l * 4,19 *60. Es wird also eine Wärmemenge Q von 251,4 J (Joule) benötigt.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Quersumme bilden - so geht's

Quersumme bilden - so geht's

Sie müssen für die Schule die Quersumme einer Zahl bilden oder möchten Ihre Wissen darüber auffrischen, wie das geht? Mit dieser Anleitung sollte dies kein Problem für Sie darstellen.

Tageszeitenklima einfach erklärt

Tageszeitenklima einfach erklärt

Fast jeder hat schon einmal gehört, dass die Erde in verschiedene Klimazonen eingeteilt ist. Doch was ist eigentlich ein Tageszeitenklima und was unterscheidet es von unserem Klima?

Aufprallenergie berechnen - so geht's

Aufprallenergie berechnen - so geht's

Wenn Sie die Aufprallenergie berechnen müssen, weil dies z. B. Ihre Aufgabe in der Schule ist, oder Sie sogar ein praktisches Beispiel haben, können Sie dies mit der richtigen …

Ähnliche Artikel

In einem schwarzen Auto kann es sehr heiß werden.

Wärmeabsorption - Definition

"Wärmeabsorption" ist ein Begriff aus der Physik, der auch in die Bautechnologie Einzug gehalten hat. Aber was wird genau darunter verstanden?

Die Formel zur Errechnung des Bremsweges geht von guten Bremsen aus.

Formel für Bremsweg anwenden - so geht's

Die gültige Formel für den Bremsweg wäre in einer Grundschul-Rechenaufgabe für die Schüler sicherlich kein Problem. Obwohl dieser Rechenweg so einfach auszuführen ist, stellt …

Die Temperatur von Feuer ist sehr heiß.

Feuer - die Temperatur verändert sich so

Das Feuer ist ein altes, aber hilfreiches Mittel, um Wärme zu erzeugen. Hier erfahren Sie, wie sich die Temperatur dieses spektakulären Elements verändert und was Sie sonst …

Schon gesehen?

Aufprallenergie berechnen - so geht's

Aufprallenergie berechnen - so geht's

Wenn Sie die Aufprallenergie berechnen müssen, weil dies z. B. Ihre Aufgabe in der Schule ist, oder Sie sogar ein praktisches Beispiel haben, können Sie dies mit der richtigen …

Mehr Themen

Die Grundstruktur einer Sprache verbirgt sich in der Grammatik.

Grammatik - Definition

Jeder von uns kennt das süße Phänomen des Fremdsprachenlernens: Die Grammatikfehler. Gerne schleichen sie sich zum Beispiel bei den Verbkonjugationen oder bei der …

In Sybilla Schwarz' Gedicht geht es um die sprichwörtliche Konsistenz des Herzens.

Ist Lieb ein Feur - Interpretationshilfe

"Ist Lieb ein Feur" ist ein Sonett der Barock-Dichterin Sibylla Schwarz, die im Alter von nur 17 Jahren verstarb. Dennoch zeugt ihr Text von großer geistiger Reife, wie Sie bei …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …