Alle Kategorien
Suche

PDF-Datei ausfüllen - so geht es

PDF-Datei ausfüllen - so geht es 2:29
Video von Bruno Franke2:29

Falls Sie eine PDF-Datei haben, für die keine automatische Ausfüllfunktion vorhanden ist, können Sie diese schnell und einfach mit der kostenlosen Software "PDF-XChange Viewer" ausfüllen und anschließend speichern. Wie Sie die Software installieren und danach anwenden, erfahren Sie hier.

PDF-XChange Viewer installieren

  1. Um den PDF-XChange Viewer zu installieren, öffnen Sie Ihren Webbrowser und rufen die Webseite des Anbieters Tracker auf.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich rechts neben dem Programm "PDF-XChange Viewer" auf "EXE installer" und anschließend darunter auf den Button "Download Now".
  3. Daraufhin wird der Download gestartet. Sobald dieser beendet ist, führen Sie einen Doppelklick auf die heruntergeladene exe-Datei aus, um die Installation zu starten.
  4. Wählen Sie im ersten Fenster "Deutsch" als Installationssprache aus und klicken Sie auf "OK".
  5. Überspringen Sie den Willkommensbildschirm, indem Sie auf "Weiter" klicken.
  6. Im nächsten Schritt müssen Sie die Lizenzvereinbarung akzeptieren. Klicken Sie dazu zunächst auf "Ich akzeptiere die Vereinbarung" und danach auf "Weiter".
  7. Wählen Sie danach den Installationsort des PDF-XChange Viewer aus. Sie können dabei auch den vorgeschlagenen Standardeintrag übernehmen.
  8. Klicken Sie wieder auf "Weiter".
  9. Nun können Sie festlegen, welche Bestandteile des PDF-XChange Viewer installiert werden sollen. Standardmäßig ist die "Full installation" ausgewählt, sodass alle verfügbaren Softwarepakete installiert werden. Sie können aber den Haken bei "Help file" entfernen, falls Sie keine Hilfe benötigen, oder unter "OCR" die Sprachen "English", ""French" und "Spanish" deaktivieren, um nur die deutsche Sprachunterstützung zu besitzen.
  10. Klicken Sie danach vier Mal hintereinander auf "Weiter" und zum Schluss auf "Installieren".

Daraufhin wird der PDF-XChange Viewer auf Ihrem Computer installiert, was etwas dauern kann. Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie den Installationsassistenten mit einem Klick auf "Schließen" beenden.

PDF-Datei ausfüllen und speichern

Sobald Sie den PDF-XChange Viewer installiert haben, können Sie mit der Software jede beliebige PDF-Datei ausfüllen und neu abspeichern.

  1. Starten Sie dazu zunächst den PDF-XChange Viewer.
  2. Beim ersten Start werden Sie gefragt, ob Sie standardmäßig alle PDF-Dateien mit diesem Programm öffnen lassen möchten. Wenn Sie dies möchten, klicken Sie auf "Ja". Setzen Sie sonst einen Haken bei "Künftig nicht mehr fragen" und klicken Sie auf "Nein".
  3. Klicken Sie links oben auf den Button "Öffnen" oder drücken Sie alternativ dazu die Tastenkombination Strg+O.
  4. Suchen Sie nach der PDF-Datei, die Sie ausfüllen möchten. Sie erhalten rechts neben dem Fenster jeweils eine kleine Vorschau von dem Ordner oder der Datei, die Sie gerade angeklickt haben.
  5. Laden Sie dann die PDF-Datei mit einem Doppelklick in den PDF-XChange Viewer.
  6. Um sie ausfüllen zu können, müssen Sie zunächst an die Stelle scrollen, an der Sie etwas schreiben möchten.
  7. Klicken Sie danach im Menü fast ganz rechts auf "Werkzeuge" und wählen Sie unter "Anmerkungen" den Eintrag "Textfeld" und "Standard-Stil" aus.
  8. Klicken Sie nun auf die Stelle, wo Sie die PDF-Datei ausfüllen möchten. Daraufhin erscheint ein Textfeld. Tippen Sie dort den gewünschten Text ein.
  9. Falls Sie das Textfeld nachträglich verschieben oder vergrößern möchten, drücken Sie die Esc-Taste, um den Textmodus zu verlassen. Daraufhin wird das Textfeld automatisch ausgewählt, sodass Sie es entweder mit gedrückter linker Maustaste verschieben oder mithilfe der an den Ecken befindlichen Vierecke vergrößern können.
  10. Um den Text nachträglich wieder zu verändern, müssen Sie lediglich einen Doppelklick auf das Textfeld ausführen.
  11. Standardmäßig wird um das Textfeld ein roter Rahmen gezogen. Um diesen zu entfernen, machen Sie einen Rechtsklick auf das Textfeld und klicken auf "Eigenschaften". Klicken Sie links auf "Aussehen", geben Sie bei "Rahmenbreite" den Wert "0" ein und wählen Sie abschließend "OK".
  12. Sobald Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie links oben im Menü auf "Datei" und "Speichern unter" oder drücken die Tastenkombination Strg+Umschalt+S.
  13. Wählen Sie nun einen Speicherort für die PDF-Datei aus und geben Sie am besten einen abweichenden Dateinamen ein, um die alte PDF-Datei nicht zu überschreiben.
  14. Klicken Sie zum Schluss auf "Speichern".

Daraufhin werden die Änderungen gespeichert. Wenn Sie die neue PDF-Datei erneut mit dem PDF-XChange Viewer öffnen, können Sie die eingefügten Textfelder jederzeit wieder bearbeiten oder neue Textfelder einfügen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos