Alle Kategorien
Suche

PayPal aufladen mit Kreditkarte - so gehen Sie vor

PayPal aufladen mit Kreditkarte - so gehen Sie vor3:04
Video von Samuel Klemke3:04

PayPal ist eine der sichersten und meist genutzten Zahlungsmöglichkeiten im Internet. Privatpersonen können sich ein PayPal-Konto kostenlos erstellen und es zum Bezahlen verwenden. Akzeptiert wird PayPal von sehr vielen Online-Shops. Möchten Sie eine Zahlung über PayPal tätigen, so müssen Sie das Konto nicht erst aufladen und können direkt Geld von Ihrem Girokonto oder von Ihrer Kreditkarte abbuchen lassen.

Die eigenen Konten mit PayPal verbinden und nutzen

  • Sie können über PayPal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/privatkunden) nur eine Zahlung tätigen, wenn sich Geld auf Ihrem Konto befindet. Eine sehr geschickte Alternative ist das Aufladen von PayPal durch Ihre Kreditkarte oder Ihr Girokonto.
  • Aufladen ist eigentlich das falsche Wort, denn PayPal bucht von dem gewünschten Konto ganz einfach Geld ab. Steht Ihnen eine Kreditkarte zur Verfügung, so können Sie PayPal mit Ihrem Kreditkartenkonto verbinden.
  • Stellen Sie als Erstes sicher, dass Sie alle nötigen Daten von Ihrem Kreditkartenkonto besitzen und auch zu Hand haben. Ganz egal, welche Art von Konto Sie mit PayPal verbinden möchten, Sie sollten immer dafür sorgen, dass dieses über genügend Guthaben verfügt.
Bild 1

Ein manuelles Aufladen vom PayPal-Konto ist nicht nötig

  1. Loggen Sie sich als Erstes in Ihr PayPal-Konto ein und klicken Sie auf den Menübutton "Mein Konto". Darunter erscheint eine weitere Leiste auf dieser finden Sie auf der rechten Seite den Button "Mein Profil".
  2. Sobald Sie mit der Maus über diesen Button fahren, erscheint darunter ein zusätzliches Menü. Dort wählen Sie als Nächstes den Punkt "Kreditkarte hinzufügen" aus.
  3. Nun benötigen Sie die Daten von Ihrer Kreditkarte (die Rechnungsadresse von dieser Karte muss identisch mit der Rechnungsadresse sein, die Sie bei PayPal angegeben haben).
  4. Haben Sie die Nummer der Kreditkarte und deren Typ bestätigt, so können Sie in Zukunft direkt per PayPal bezahlen und Ihre eingegebene Kreditkarte wird automatisch belastet.
  5. Sie müssen PayPal nicht manuell über Ihre Kreditkarte oder über Ihr Konto aufladen und können in Zukunft automatisch Geld abbuchen lassen. Sie sollten aber auf jeden Fall darauf achten, dass Ihr Konto die jeweilige Zahlung deckt.
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos