Alle Kategorien
Suche

Outlook 2010: Mails exportieren - so funktioniert's

Outlook 2010: Mails exportieren - so funktioniert's1:30
Video von Benjamin Elting1:30

Falls Sie Outlook 2010 zum Verwalten Ihres E-Mail-Kontos nutzen, haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Auswahl, um Ihre E-Mails zu sichern. Zum einen können Sie alle E-Mails von Ihrem Konto oder aus einem Ordner exportieren, wofür Sie nur wenige Klicks benötigen. Zum anderen können Sie auch nur bestimmte Nachrichten sichern, indem Sie diese einfach abspeichern.

Alle E-Mails unter Outlook 2010 sichern

  1. Starten Sie als Erstes Outlook 2010 und warten Sie die standardmäßig startende Synchronisation ab.
  2. Klicken Sie nun links oben neben "Start" auf die Schaltfläche "Datei" und wählen Sie im oberen Bereich den Eintrag "Öffnen" aus.
  3. Klicken Sie anschließend rechts daneben auf den Punkt "Importieren".
  4. Markieren Sie den dritten Eintrag von oben "In Datei exportieren" und fahren Sie mit "Weiter" fort.
  5. Nutzen Sie nun am besten die Option "Outlook Datendatei", damit Sie die exportierte Datei später wieder bei Outlook importieren könnten. Alternativ könnten Sie zum Beispiel auch eine Excel-Datei erstellen lassen.
  6. Klicken Sie erneut auf "Weiter".
  7. Wählen Sie nun den Ordner aus, welchen Sie exportieren lassen möchten. Dies könnte unter anderem "Posteingang", "Gesendet" oder ein selbst angelegter Ordner sein. Außerdem wäre es möglich, Ihr komplettes E-Mail-Konto mit allen Ordnern auszuwählen.
  8. Fahren Sie mit "Weiter" fort.
  9. Klicken Sie nun oben rechts auf "Durchsuchen".
  10. Jetzt können Sie den Speicherort Ihrer Sicherung sowie den Dateinamen für die Backup-Datei nach Ihren Wünschen ändern. Bestätigen Sie dies dann mit "OK".
  11. Zum Schluss müssen Sie nur noch auf "Fertig stellen" klicken, gegebenenfalls ein Kennwort zur Sicherung Ihrer Datei festlegen und auf "OK" klicken.

Einzelne E-Mails exportieren

Falls Sie nur bestimmte E-Mails sichern möchten, können Sie dies mit der Speicher-Funktion von Outlook 2010 machen.

  • Um eine einzelne E-Mail zu sichern, markieren Sie diese und wählen Sie dann bei "Datei" den ersten Eintrag "Speichern unter" aus. Legen Sie den Speicherort, den Dateinamen sowie das gewünschte Dateiformat (zum Beispiel TXT, MSG oder HTML) fest und klicken Sie auf "Speichern".
  • Falls Sie mehrere E-Mails auf einmal exportieren möchten, können Sie im Prinzip genauso vorgehen, wobei Sie die gewünschten Mails mit gedrückter Strg-Taste auswählen müssen. Allerdings können Sie dann nur eine Sicherung im TXT-Format anlegen.
  • Wenn Sie viele E-Mails sichern möchten, die sich teilweise auch noch in verschiedenen Ordnern befinden, könnten Sie vor dem Export erst noch einen Testordner erstellen, in welchen Sie alle zu exportierenden E-Mails kopieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Ihr E-Mail-Konto, wählen Sie unten "Neuer Ordner" aus, geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf "OK". Markieren Sie nun einen Teil der gewünschten E-Mails, machen Sie einen Rechtsklick auf einen Eintrag und wählen Sie unten bei "Verschieben" den eben erstellten Ordner aus. Wenn Sie dann den Ordner aufrufen und Strg+A drücken, sind alle Nachrichten markiert und Sie können diese wie beschrieben über "Speichern unter" als TXT-Datei sichern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos