Alle Kategorien
Suche

Bei Outlook die Kontakte kopieren - so importieren Sie sie in andere E-Mail-Programmen

Mit der Software Microsoft Outlook können Sie nicht nur E-Mails versenden und empfangen, sondern auch Ihre ganzen Kontakte speichern und verwalten. Möchten Sie für diesen Zweck ein anderes Programm verwenden, so müssen Sie Ihre Outlook-Kontakte kopieren und exportieren. Diese lassen sich dann anschließend in das neue Programm importieren.

In Outlook können Sie Kontakte eintragen.
In Outlook können Sie Kontakte eintragen.

Microsoft Outlook - mehr als ein Mail-Programm

  • Die Software Microsoft Outlook gehört zum Office-Paket des Herstellers und kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Normalerweise wird Outlook vor allem dazu benutzt, um E-Mail zu versenden oder zu empfangen. Sie können mit diesem Programm aber noch deutlich mehr machen.
  • Microsoft Outlook eignet sich auch hervorragend als übersichtliche Verwaltung Ihrer Kontakte. Diese können Sie in Form von Karteikästchen in Outlook ablegen und durch die automatische alphabetische Sortierung sehr schnell wieder finden.
  • Wollen Sie anstatt Outlook eine andere Software für E-Mails verwenden, so sollten Sie natürlich auch Ihre alten Kontakte in diese Software kopieren. Outlook besitzt für diesen Zweck eine sehr nützliche Exportfunktion und die Kontakte lassen sich in wenigen Sekunden sichern.

So kopieren bzw. exportieren Sie die Kontakte

  1. Starten Sie Microsoft Outlook und warten Sie, bis das Programm vollständig geladen wurde.
  2. Klicken Sie im Hauptmenü auf die Registrierkarte "Menü", danach auf "Optionen" und anschließend auf "Erweitert".
  3. Wählen Sie als Nächstes die Funktion "Exportieren" aus und öffnen Sie den Import/Export-Assistenten. Klicken Sie auf "In Datei exportieren" und anschließend auf "Weiter".
  4. Nun müssen Sie den zu erstellenden Dateityp auswählen (verwenden Sie am besten eine CSV-Datei) und den Vorgang bestätigen. Outlook wird dann Ihre ganzen Kontakte kopieren und als CSV-Datei abspeichern.
  5. Als Letztes müssen Sie nur noch den Speicherort für diese Datei auswählen und können Microsoft Outlook dann anschließend schließen.
  6. Öffnen Sie das andere Mail-Programm, in dem Sie Ihre Outlook-Kontakte importieren möchten, und wählen Sie über das Menü die Importfunktion aus. Suchen Sie nach der CSV-Datei und wählen Sie sie aus. Das Mail-Programm wird nun alle Kontakte in seine Datenbank kopieren und Sie können Sie wieder benutzen.
Teilen: