Alle Kategorien
Suche

Nachtisch zu Weihnachten - ein Rezept

Nachtisch zu Weihnachten - ein Rezept1:41
Video von Laura Klemke1:41

Ein schönes Menü braucht einen krönenden Abschluss. Wenn Sie einen Nachtisch zu Weihnachten zubereiten, passen weihnachtlich schmeckende Gewürze besonders gut.

Zutaten:

  • 200g Mascarpone
  • 100g Schlagsahne
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 kleine vollreife Birnen
  • Minzeblätter
  • Weihnachtliches Schokoladen-Dekor
  • Rührgerät
  • 2 Rührschüsseln
  • 4 Souffle-Förmchen (ca. 150ml)
  • kleines Messer
  • Pfanne
  • Herd
  • Tiefkühler

Ganz egal, wie üppig das Menü war, ein schöner Nachtisch gehört zu Weihnachten einfach dazu. Nachfolgendes Rezept für "Geeiste Zimtcreme" ist für 4 Personen berechnet; bei Bedarf rechnen Sie die Mengen bitte einfach um. Fangen Sie rechtzeitig an, denn der Nachtisch muss vor dem Servieren etwa 10 Stunden in den Tiefkühler!

Diesen Nachtisch können Sie wunderbar vorbereiten

  • Geben Sie die Mascarpone in die erste Rührschüssel und heben Sie den Zucker, den Zitronensaft und 1 Päckchen Vanillezucker unter.
  • In der zweiten Rührschüssel schlagen Sie die Schlagsahne zusammen mit dem zweiten Päckchen Vanillezucker und 1/2 Teelöffel Zimt steif. Die steife Sahne heben Sie dann unter die Mascarpone-Creme.
  • Verteilen Sie die Creme in die 4 Förmchen und stellen Sie sie für etwa 10 Stunden in den Tiefkühler. 

Ein herrliches Dessert zu Weihnachten

  • Waschen Sie die beiden Birnen und tupfen sie trocken. Entfernen Sie den oberen und unteren Strunk und das Kerngehäuse. Schneiden Sie die Birnen in gleichmäßige, schmale Spalten.
  • Nehmen Sie die Zimtcreme aus dem Tiefkühler und lassen Sie sie kurz antauen.
  • Währenddessen erhitzen Sie die Butter in der Pfanne und dünsten die Birnenscheiben auf beiden Seiten an.
  • Stürzen Sie direkt vor dem Servieren die Förmchen auf Teller und bestreuen Sie die geeiste Creme mit 1/2 Teelöffel Zimt. Dekorieren Sie den Nachtisch mit dem weihnachtlichen Schoko-Dekor und der Minze und geben Sie die Birnenspalten dazu. Schon haben Sie einen leckeren Nachtisch zum Weihnachtsessen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos