Alle Kategorien
Suche

MOV-Dateien abspielen - Anleitung

MOV-Dateien abspielen - Anleitung1:25
Video von Laura Klemke1:25

Wenn Sie MOV-Dateien auf Ihrem Windows-Computer abspielen wollen, können Sie das nicht einfach so tun, da es sich bei dem Format um einen Apple-Videoformat handelt, also für Mac-Computer gedacht ist. Mit dem VLC Media Player können Sie das Problem leicht beheben und haben dazu noch viele weitere Abspielmöglichkeiten. Wie es funktioniert, erfahren Sie hier.

Was sind MOV-Dateien?

Die Bezeichnung „MOV“ ist die Kurzform von „Movie“ (Film) und ist das Standard-Videoformat von Apple-Computern bzw. des Quicktime-Videoplayers.

  • Das Videoformat wird sowohl zum Abspielen auf dem PC oder Mac genutzt, ist aber auch für Videostreaming geeignet.
  • Standardmäßig können Sie MOV-Dateien nicht auf einem Windows-Rechner abspielen. Dafür benötigen Sie theoretisch den dafür konzipierten Quicktime-Player. Dieser ist aber teilweise umständlich und kann auch nicht alle gängigen Formate zuverlässig abspielen.
  • Deshalb sollten Sie lieber VLC Media Player zurückgreifen. Dieser kostenlose Audio- und Video-Player kann alle gebräuchlichen Audio- und Video-Formate problemlos abspielen kann, auch dann, wenn die Datei beschädigt ist oder die entsprechende Dateiendung fehlt.
  • Zudem haben Sie jede Menge Filter und Funktionen, auf die Sie zurückgreifen können. So ist es Ihnen möglich, den Kontrast oder die Helligkeit anzupassen oder das Video verlangsamt bzw. beschleunigt abspielen zu lassen. Auch können Sie Untertitel anzeigen und ausschalten oder die Lautstärke künstlich erhöhen.

So gelingt das Abspielen

Falls Sie den VLC Media Player bereits installiert haben, können Sie zum Schritt 7 dieser Anleitung springen.

  1. Laden Sie sich zunächst die kostenlose Software von der Entwicklerseite herunter.
  2. Sobald der Download vollständig ist, öffnen Sie die Datei mit einem Doppelklick.
  3. Wählen Sie als Installationssprache „Deutsch“ aus und klicken Sie auf „OK“.
  4. Überspringen Sie den Willkommensbildschirm mit einem Klick auf „Weiter“ und stimmen Sie dem Lizenzabkommen mit einem Klick auf „Annehmen“ zu.
  5. Übernehmen Sie die Standardinstallationseinstellungen und geben Sie den Speicherort an. Klicken Sie auf „Installieren“.
  6. Sobald die Installation fertig ist, klicken Sie auf „Fertigstellen“.
  7. Öffnen Sie den VLC Media Player.
  8. Klicken Sie im Menü „Medien“ auf „Datei öffnen“ oder drücken Sie die Tastenkombination STRG+O.
  9. Gehen Sie in den Ordner, wo sich die MOV-Datei befindet. Öffnen Sie diese mit einem Doppelklick.
  10. Der VLC Media Player lädt die Datei und startet Sie automatisch das Abspielen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos