Alle Kategorien
Suche

VLC schneiden - Anleitung

VLC schneiden - Anleitung1:46
Video von Bruno Franke1:46

Der VLC Media Player eignet sich zum abspielen von zahlreichen Video- und Audioformaten. Mit der Software können Sie Ihre Dateien allerdings nur abspielen und nicht bestimmte Stellen schneiden oder andere Bearbeitungen durchführen. Möchten Sie ein Video- oder Musikstück schneiden, so benötigen Sie eine zusätzliche Software. Den VLC können Sie natürlich später zum Abspielen verwenden.

Der VLC Player im Detail

Bild 0
  • Bei dem VLC Media Player handelt es sich um Freeware, die Sie kostenlos aus dem Internet herunterladen können. VLC kann in wenigen Minuten installiert und auch benutzt werden.
  • Mit dieser Software können Sie nahezu jedes Audio- oder Videoformat öffnen bzw. abspielen. Durch die einfach gestaltete Oberfläche des Programms in Kombination mit einem sehr übersichtlichen Menü, sollte Ihnen die Bedienung von VLC keine großen Probleme bereiten.
  • Zum Öffnen von Video- oder Audioformaten müssen Sie nur im Menü von VLC auf "Medien" und dann anschließend auf "Öffnen" gehen.
  • Wenn Sie Videos schneiden wollen, so können Sie dies ebenfalls mit einer kostenlosen Software tun und anschließend die geschnittenen Dateien wiederum problemlos mit dem VLC Media Player abspielen.
Bild 1

So schneiden und bearbeiten Sie Ihre Dateien

  1. Laden Sie sich das kostenlose Tool "Any Video Converter" herunter und führen Sie die Installation durch. Mit dieser Software können Sie verschiedene Audio- und Videodateien in unterschiedliche Formate umwandeln und auch bestimmte Szenen oder Teile schneiden.
  2. Starten Sie das Programm und wählen Sie über das Menü eine Datei, die Sie bearbeiten möchten. Ihnen steht für diesen Zweck eine Zeitleiste zur Verfügung, in der Sie durch einen Anfangs- und einen Endpunkt einen bestimmten Teil schneiden können.
  3. Haben Sie einen Bereich festgelegt, so können Sie diesen mit nur einem einfachen Klick herausschneiden und automatisch in ein Format Ihrer Wahl umwandeln lassen.
  4. Speichern Sie anschließend die neu erstellte Video- oder Audiodatei auf Ihrer Festplatte ab und starten Sie den VLC Media Player. Mit diesem können Sie Ihr neues Musik- oder Videospiel nun abspielen und bestaunen.
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos