Was Sie benötigen:
  • Weißer Kajal
  • Schwarzer Eyeliner
  • Eyeshadow in verschiedenen Farben
  • Eyeshadow cremefarben/Highlight
  • Wimperntusche
  • Make-up
  • Verschiedene Make-up-Pinsel

Augen wie ein Manga

Für diese eher dezente Art, schminken Sie sich Ihre Augen so, dass diese den typischen Look der Manga bekommen, also groß und mit eindrucksvollen Wimpern:

  1. Grundieren Sie das Gesicht mit einem Make-up, das zu Ihrer Hautfarbe passt, und geben Sie um die Augen eine Grundierung, die etwas heller ist.
  2. Tupfen Sie auf die Oberlider direkt neben der Nase und außen unter dem Brauenbogen etwas cremefarbigen Lidschatten. Verwischen Sie diesen ein wenig.
  3. Ziehen Sie oberhalb des Wimpernrandes vom Unterlid einen Strich mit weißem Kajal.
  4. Nun müssen Sie eine feine Linie mit schwarzem Lidstrich entlang der Wimpern des Ober- und des Unterlides ziehen. Erweitern Sie die Linie am Oberlid ein wenig und lassen Sie diese spitz zum Außenwinkel des Auges auslaufen. Ziehen Sie auch die Linie am Unterlid nach außen weiter. Die beiden Linien vom Oberlid und vom Unterlid sollen leicht im Bogen auseinanderlaufen.
  5. Zeichen Sie noch zwei oder drei dünne "Wimpern" ein, die aus der Linie am Unterlid herauslaufen. Nun müssen Sie die Wimpern extrem stark tuschen. Heben Sie die Wimpern mit dem Bürstchen schön hoch, damit diese vom Auge nach oben und nach unten abstehen.
  6. Jetzt müssen Sie nur noch eine feine Linie mit dem weißen Kajal unterhalb des Eyeliners vom Unterlid schminken und Ihre Manga-Augen sind perfekt.

Augen auf das Lid schminken

Ein sehr gewagtes Manga-Augen-Make-up ist eher etwas für Events. Sie malen auf die Oberlider Manga-Augen auf, werden also selbst zu einer Figur.

  1. Kopieren Sie sich die Augen Ihres Lieblingsmangas auf eine Größe, dass die Pupille des Auges auf dem Bild genau zwischen den oberen Wimpernkranz Ihres Auges und Ihre Augenbrauen passt. Das ist Ihre Vorlage.
  2. Betrachten Sie also den Wimpernkranz Ihres Oberlides als die Unterseite des Manga-Auges und Ihre Augenbrauen als den oberen Wimpernkranz des Manga-Auges. Schminken Sie nun die Linien, die den Grenzen des Manga-Auges entsprechen, auf Ihr Oberlid und die Brauen.
  3. Markieren Sie in der Mitte dieser Linie die Pupillen und malen einen schwarzen Kreis, der oben und unten etwas abgeschnitten ist, zwischen diese Linien. Versuchen Sie die schwarzen Pupillen des Auges möglichst exakt auf Ihr Oberlid zu schminken.
  4. Setzen Sie in die Pupillen zwei helle Flecken, das sind die Lichtreflexe. Achten Sie darauf, dass die Reflexe an beiden Augen stimmig sind, das Licht also scheinbar in beide Augen von der gleichen Seite trifft.
  5. Malen sie nun mit einem knallig bunten Lidschatten die Iris der Augen auf. Füllen Sie den Rest zwischen Iris und den aufgemalten Grenzen der Augen mit Weiß.
  6. Schminken Sie nun oberhalb der Augenbrauen die Wimpern des gemalten Auges und darüber das Make-up des Ausgemalten. Unterhalb Ihres Auges malen Sie das Make-up des gemalten Auges auf.

Bei diesen besonderen Manga-Augen brauchen Sie sehr gute und wischfeste Farben zum Schminken.