Alle Kategorien
Suche

Lendenwirbel gebrochen - so kommt man wieder auf die Beine

Lendenwirbel gebrochen - so kommt man wieder auf die Beine2:12
Video von Heike Kadereit2:12

Haben Sie sich einen Lendenwirbel gebrochen, dauert es seine Zeit, bis Sie wieder ganz auf die Beine kommen. Gönnen Sie sich diese Zeit und schonen Sie Ihren Rücken.

Wenn Sie sich bei einem Unfall einen oder mehrere Lendenwirbel gebrochen haben, werden Sie eine gewisse Zeit brauchen, bis Sie wieder ganz genesen. Ihr Arzt wird Ihnen viele nützliche Tipps geben, die Sie auch unbedingt einhalten sollten, denn ein schlecht verheilter Bruch kann Ihnen später erhebliche Rückenbeschwerden bescheren.

Lendenwirbel gebrochen - so werden Sie behandelt

  • In der Regel werden Sie nach einem Lendenwirbelbruch erst einmal ein paar Wochen in der Klinik verbringen. Das ist deshalb notwendig, weil eine Fraktur in dieser Region auch zu einer Lähmung führen kann.
  • Ist der gebrochene Lendenwirbel nicht so schlimm, wird der Arzt Ihnen ein Stützkorsett verordnen. Dieses müssen Sie dann so lange tragen, bis der Bruch verheilt ist. Das Korsett stützt die Lendenwirbelsäule und verhindert, dass Sie einen zu großen Bewegungsraum in diesem Bereich haben.
  • Schweres Heben oder gar Sport sind mit einem gebrochenen Lendenwirbel tabu. Er muss erst komplett wieder verheilt sein.

Lendenwirbel gebrochen - so geht es danach weiter

  • Ist die Fraktur wieder verheilt, wird Ihnen der Arzt zu einer Rehabilitation raten. Diese kann entweder in einem Kurort stattfinden oder aber ambulant in Rehazentren. 
  • Das Rehazentrum wird leichte Bewegungsübungen mit Ihnen durchführen. Da die Lendenwirbelsäule ruhiggestellt wurde, müssen Sie erst wieder Ihren Bewegungsradius langsam aufbauen.
  • Ihnen werden auch diverse Übungen gezeigt, die Sie alleine durchführen können. Sie sollten das auch unbedingt machen, um langsam wieder in normale Bewegungsabläufe zu kommen.
  • Sport oder schweres Heben ist auch nach der Fraktur ungünstig. Sprechen Sie erst mit Ihrem Arzt, welche Sportarten für Sie geeignet sind - bzw. wie schwer Sie heben dürfen.

Ist ein Lendenwirbel gebrochen, dauert es, bis Sie wieder ganz gesund sind.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel