Alle ThemenSuche
powered by

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht's

Im Büroalltag kommt es häufig vor, dass man Aktenordner zur besseren Übersicht beschriften möchte. Die Beschriftungen für die Ordnerrücken lassen sich ganz einfach in Word herstellen.

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht´s
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Word 2007 oder neuer
  • Lineal
  • Schneidegerät
  • Klebestift

Ordnerrücken mit Word selbst erstellen

In dieser Anleitung geht es nicht um die Nutzung vorgefertigter Ordnerrücken, denn mit solcher Hilfe geht ja fast alles automatisch (siehe Word/Sendungen/Beschriftungen/Etiketten/Optionen). Vielmehr geht es auch sparsamer mit einfachem DIN-A4-Papier.

  1. Zuerst messen Sie bitte die Breite des Ordnerrückens mit einem Lineal. Ziehen Sie nach Belieben ein paar Millimeter ab - für einen kleinen Rand rechts und links. Führen Sie folgende Rechnung aus: 27,7 cm / {ermittelte Breite}. Vom Ergebnis wird nur die Ganzzahl vor dem Komma verwendet: Das ist die maximale Anzahl von Spalten ("n") auf einer A4-Seite (29,7 cm minus 2 x 1 cm Rand).
     
  2. Wählen Sie im Word-Programm das Menü [Seitenlayout], darunter [Seitenränder] und den Menüpunkt [Benutzerdefinierte Seitenränder]. Setzen Sie nun alle Ränder auf 1 cm und bestätigen Sie mit [OK]. Im selben Hauptmenü klicken Sie bitte auf [Orientierung], danach auf [Querformat].
     
  3. Nutzen Sie bitte im Hauptmenü den Menüpunkt [Einfügen], klicken Sie dann auf [Tabelle], markieren Sie 1 Zeile und n Spalten. Markieren Sie jetzt alle Spalten - halten Sie dazu den Maus-Cursor über der linken Spalte, bis ein kleiner dicker Pfeil erscheint. Drücken und halten Sie die [linke Maustaste] und ziehen Sie die Maus nach rechts, bis alle Spalten markiert sind.
     
  4. Klicken Sie jetzt auf das Hauptmenü [Layout] und auf das Symbol [Zeilenhöhe], geben Sie bitte 18 cm ein. Darunter geben Sie als [Spaltenbreite] Ihren Messwert ein. Wählen Sie im gleichen Hauptmenü [AutoAnpassen] und danach [Feste Spaltenbreite].
     
  5. Im Menü [Entwurf] drücken Sie bitte auf [Rahmen] und anschließend auf [Rahmenlinie oben], um diese zu deaktivieren. Setzen Sie nun Ihren Mauszeiger über eine der markierten Tabellenzellen und betätigen Sie die [rechte Maustaste]. Dort drücken Sie bitte auf [Tabelleneigenschaften] - ein Dialogfenster erscheint. Darin verwenden Sie den Tab [Tabelle] und drücken Sie auf den Button [Optionen]. Ein weiterer Dialog erscheint, geben Sie "Links" und "Rechts" jeweils den Wert 0,19 cm ein und deaktivieren Sie das Kästchen [Automatische Größenänderung zulassen]. Schließen Sie die beiden Dialoge, indem Sie auf [OK] drücken.
     
  6. Versehen Sie jetzt die Ordnerrücken mit den gewünschten Texten und gegebenenfalls Grafiken. Sie können die Textausrichtung, die Schriftart und -größe beliebig ändern.
     
  7. Wählen Sie unter dem [Office-Logo] den Menüpunkt [Speichern unter ...]. (Optional können Sie hier das Word-Dokument als Vorlage speichern). Nun speichern Sie bitte die Word-Datei unter einem ausdrucksstarken Namen in einem Ordner Ihrer Wahl, bestätigen Sie die Auswahl mit der Schaltfläche [Speichern]. Klicken Sie nochmals auf das [Office-Logo], dann auf [Drucken] und starten Sie den Ausdruck mit "Drucken" oder "Schnelldruck". Dann können Sie das Word-Programm beenden.
     
  8. Benutzen Sie jetzt Ihr Schneidegerät (eine Schere tut's auch), um die Ordnerrücken entlang der Rahmenlinien zu schneiden. Anschließend kleben Sie die Beschriftungen einfach auf die Ordner - fertig!
     

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

In Word senkrecht schreiben - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

In Word senkrecht schreiben - so klappt's

Beim Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word haben Sie zwei Möglichkeiten, um einen beliebigen Text senkrecht zu schreiben. Sie können dafür entweder ein Textfeld oder eine …

Deckblätter in Word anfertigen - so geht´s
Anne Pinus
Computer

Deckblätter in Word anfertigen - so geht's

Ein Deckblatt enthält wichtige Informationen für Ihre Arbeit und darf nicht fehlen. Deckblätter können individuell gestaltet werden, sollten aber auch eventuelle Vorgaben …

Ankreuzkästchen in Word einfügen - so geht´s
Regina Dreßel
Computer

Ankreuzkästchen in Word einfügen - so geht's

Sie wollen mit Microsoft Word ein Dokument erstellen, bei dem der Leser die Möglichkeit hat, über Ankreuzkästchen Fragen zu beantworten. Das kann zum Beispiel eine Umfrage …

Serienbrief mit Word 2010 erstellen - so klappt´s
Sabrina Jevsovar
Software

Serienbrief mit Word 2010 erstellen - so klappt's

Serienbriefe sind vor allem dann eine sehr praktische Alternative, wenn eine Vielzahl von Empfängern angeschrieben werden soll. Mit Word 2010 lässt sich diese Herausforderung …

Word - Visitenkarte selbst machen
Pierre Fuchs
Software

Word - Visitenkarte selbst machen

Visitenkarten spielen heutzutage sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben eine wichtige Rolle. Man ist gut beraten, wenn man seine eigene Vorlage mit Microsoft Word …

Word - Querformat einstellen
Günther Burbach
Software

Word - Querformat einstellen

Ein entsprechendes Format beim Textverarbeitungsprogramm Word einzustellen, kann manchmal von großer Bedeutung sein. Abhängig davon, was Sie schreiben und in welcher Form, …

Ähnliche Artikel

Bei Excel mehrere Tabellen ausdrucken - so geht's
Daniela Leder
Computer

Bei Excel mehrere Tabellen ausdrucken - so geht's

Wenn Sie in Excel mit einer umfangreichen Arbeitsmappe arbeiten, die Daten auf verschiedenen Arbeitsblättern enthält, möchten Sie vielleicht mehrere dieser Tabellen …

PDF auf mehrere Seiten drucken - so geht's
Benjamin Elting
Computer

PDF auf mehrere Seiten drucken - so geht's

Wenn Sie eine PDF-Datei besitzen, die Sie auf mehrere Seiten drucken wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zum einen können Sie dazu die Druckfunktion nutzen und zum anderen …

Bilder können Sie auch auf eine Klebefolie drucken.
Caroline Schröder
Freizeit

Bilder auf Klebefolie drucken - so gelingt es

Bilder auf Klebefolie zu drucken, ist sehr einfach. Sie benötigen allerdings eine druckfähige Folie und einen Tintenstrahldrucker, der für den Foliendruck zertifiziert ist.

Grußkarten können im Querformat gedruckt werden.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Software

In Word das Blatt quer ausdrucken - so gehen Sie vor

Nicht immer ist das Hochformat ausreichend für Texte, Grafiken oder spezielle Tabellen. Da kann es durchaus sinnvoll sein, ein Querformat zu nutzen. In Word lässt sich ein …

Schon gesehen?

A5-Buchdruck in Word vorbereiten - so gelingt´s
Antje Müller
Software

A5-Buchdruck in Word vorbereiten - so gelingt's

Word bietet Ihnen ab der Version 2002 die Möglichkeit, Broschüren im Format A5 zu erstellen. Mit dieser Technik kann auch der A5-Buchdruck vorbereitet werden, wenn Sie ein ganz …

Word-Dokument spiegelverkehrt drucken - so geht´s
Gerd Weichhaus
Computer

Word-Dokument spiegelverkehrt drucken - so geht's

Viele Leute erstellen täglich Word-Dokumente, um diese zu drucken. Was allerdings die wenigsten wissen dürften, ist, dass sich Word-Dokumente auch spiegelverkehrt ausdrucken lassen.

Das könnte sie auch interessieren

Eine Dat-Datei öffnen - so geht´s
Johannes Pries
Computer

Eine Dat-Datei öffnen - so geht's

Dat-Dateien öffnen ist vor allem deshalb keine leichte Aufgabe, weil die Endung für viele unterschiedliche Datenformate stehen kann. Häufig allerdings handelt es sich um …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.