Alle Kategorien
Suche

Grafikkarten-Steckplatz herausfinden - so geht's

Grafikkarten-Steckplatz herausfinden - so geht's1:39
Video von Benjamin Elting1:39

Aktuelle Grafikkarten werden immer leistungsfähiger und sorgen so für eine Performancesteigerung des gesamten Computersystems. Aktuelle Spiele sind ohne leistungsfähige Grafikkarten überhaupt nicht spielbar. Vor dem Austausch der alten Karte gegen eine neue steht aber zuerst einmal die Frage, für welchen Steckplatz die Karte denn gebaut sein muss. Das Herausfinden des Steckplatz ist glücklicherweise relativ einfach.

Herausfinden des eigenen Grafikkarten-Steckplatzes auf dem Mainboard

  • Die Grafikkarte wird als Erweiterungskarte direkt auf dem Mainboard montiert. Dabei nutzt sie in aller Regel den obersten Slot des Mainboards. Dieser ist in den meisten Fällen ein spezieller Slot für Grafikkarten.
  • Die bekannten Grafikkarten-Slots sind: PCIe (PCI express), AGP (veraltet), PCI (stark veraltet, wird jedoch noch für z.B. Soundkarten verwendet). Aktuelle Grafikkarten sind alle für den PCIe Slot gebaut; in älteren Rechnern trifft man häufig noch AGP-Grafikkarten.
  • Um sich jedoch sicher zu sein, für welchen Steckplatz man seine neue Grafikkarte kaufen soll, sollten Sie nach einem einfachen Schema vorgehen.
  • Öffnen Sie Ihren Computer und bauen Sie Ihre aktuelle Grafikkarte aus. Wenn Sie nicht gleichzeitig auch das Mainboard tauschen, muss Ihre neue Grafikkarte den selben Steckplatz benutzen wie Ihre bisherige Karte. Zum Herausfinden des Slots können Sie die Labels auf Ihrer Grafikkarte untersuchen. Oft verbirgt sich in der Produktbezeichnung bereits ein Hinweis auf den Steckplatz für diese Grafikkarte.
  • Alternativ ziehen Sie das Datenblatt Ihres Mainboards zurate. Wenn Sie das Handbuch für Ihr Mainboard zur Hand haben, finden Sie alle wichtigen Angaben dort in den technischen Daten. Andernfalls bringen Sie die genaue Bezeichnung und den Hersteller Ihres Mainboards in Erfahrung (ist direkt auf das Mainboard, meist zwischen 2 Steckplätzen, gedruckt), und besuchen Sie dann die Herstellerwebsite. Dort suchen Sie anschließend nach Ihrem Mainboard-Modell und können sich dann das technische Datenblatt ansehen. Dort wird der Steckplatz für die Grafikkarte meist unter einem Punkt wie "Primary Graphics Slot" oder schlicht "Graphics" aufgeführt.
  • Bedenken Sie vor dem Kauf einer neuen Grafikkarte aber auch, dass noch andere Faktoren beachtet werden müssen. Sie sollten herausfinden, ob die neue Karte auch physisch in Ihr aktuelles Gehäuse eingebaut werden kann (beachten Sie die Länge). Sie sollten außerdem herausfinden, ob Ihre neue Karte eine eigene Stromversorgung benötigt und ob Sie noch einen entsprechenden Stecker am Netzteil freihaben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos