Alle ThemenSuche
powered by

Die Lüftergeschwindigkeit regeln - so gelingt`s

Wenn Sie in Ihrem Computer keine On-Board-Grafikkarte, sondern ein modernes Modell von NVIDIA oder ATI verbaut haben, dann besitzt diese Karte in der Regel auch einen oder mehrer Lüfter. Aktuelle Grafikkarten können beim Spielen oder bei anspruchsvollen Anwendungen sehr heiß werden und benötigen darum ausreichend Kühlung. Die Lüftergeschwindigkeit ist so hoch, sodass Ihr Computer fast unerträglich laut wird. In einem solchen Fall sollten Sie sich ein Tool besorgen, mit dem Sie die Lüfter manuell regeln können.

Die Lüftergeschwindigkeit regeln - so gelingt`s
Video von Steven Selig

Die automatische Lüftersteuerung ist oft unpassend

  • Jede moderne Grafikkarte, mit der Sie auch anspruchsvolle Computerspiele spielen können, besitzt einen oder zwei Lüfter. Diese befinden sich auf der Oberseite der Grafikkarte und sorgen für die nötige Kühlung. Wenn Sie mit Ihrem Computer spielen, dann werden die Lüfter natürlich sehr laut, da die Grafikkarte einiges leisten muss. Leider ist die automatische Lüftergeschwindigkeit der meisten Grafikkarten so eingestellt, sodass die Lüfter sich nahezu immer so schnell oder zu schnell drehen.
  • Surfen Sie mit Ihrem Computer nur im Internet oder benutzen Sie Office-Programme, so wird die Grafikkarte natürlich deutlich weniger beansprucht als bei aktuellen Computerspielen. Leider drehen sich die Lüfter der Karte immer noch sehr schnell und sorgen nach wie vor für ein sehr lautes und unangenehmes Geräusch. Nur wenige Modelle besitzen ein beiliegendes Tool, mit dem Sie die Lüftergeschwindigkeit manuell regeln können.
  • Drehen sich die Lüfter der Grafikkarte auch beim normalen Arbeiten sehr schnell, so können Sie diesen Zustand ohne negative Konsequenzen beheben. Die Lüftergeschwindigkeit lässt sich mit einer geeigneten Software deutlich manuell herunterregeln und Ihr Computer wird dadurch um einiges leiser.

So regeln Sie die Lüftergeschwindigkeit manuell

  1. Besorgen Sie sich das kostenlose Tool MSI Afterburner aus dem Internet. Die Software ist nicht nur für Grafikkarten des Herstellers MSI geeignet und funktioniert in der Regel mit allen gängigen Grafikkarten von ATI oder NVIDIA.
  2. Die Installation ist in wenigen Augenblicken erledigt, folgen Sie dazu einfach den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.
  3. Nach Abschluss der Installation erfolgt automatisch ein Eintrag des Tools in das Windows Startmenü.
  4. Starten Sie den MSI Afterburner und warten Sie kurz, bis das Tool Ihre Grafikkarte erkannt hat. Auf der linken Seite der Software befinden sich fünf verschiedene Regler. Der letzte Regler ist für die Lüftergeschwindigkeit der Grafikkarte zuständig. Diese steht standardmäßig auf automatisch.
  5. Klicken Sie auf den Button "Auto" und Sie können die Lüftergeschwindigkeit manuell mit dem Schieberegler regeln.
  6. Ziehen Sie diesen ganz nach Links in Richtung "Min" und drücken Sie unten anschließend auf "Apply".

Die Lüftergeschwindigkeit Ihrer Grafikkarte sollte nun deutlich langsamer werden und Ihr Computer wird um einiges leiser. Bei anspruchsvollen Spielen sollten Sie den Regler aber wieder am besten auf automatisch stellen, sonst kann es zu Problemen kommen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Prozessor-Temperatur senken - so geht's
Dennis Ziesecke

Prozessor-Temperatur senken - so geht's

Kaum eine Komponente in modernen PCs hat einen so starken Leistungssprung hingelegt wie der Prozessor. Mit steigender Rechenleistung geht aber auch ein höherer Energiebedarf …

Laptop: Lüfter regeln - so gelingt´s
Janet Hartung

Laptop: Lüfter regeln - so gelingt's

Wenn Sie Ihren Laptop mit regelmäßiger Häufigkeit benutzen, dann wird der Einsatz des Lüfters forciert. Mit steigender Arbeitsgeschwindigkeit des Rechners wird der Lüfter für …

Unterschied zwischen Netbook und Notebook
Fabian Janisch

Unterschied zwischen Netbook und Notebook

Was ist den eigentlich der Unterschied zwischen Netbook und Notebook? Er liegt nicht nur in der Begrifflichkeit, sondern auch teilweise in der Leistung. Mit einigen Hinweisen …

Anleitung - Laptop reinigen
Filip Jünger

Anleitung - Laptop reinigen

Ein Laptop ist, wie die meisten elektronischen Geräte, schon längst kein Luxusgut mehr, sondern viel eher zum reinen Gebrauchsgegenstand geworden. Man arbeitet täglich damit …

Ähnliche Artikel

Spielanleitung Monopoly - so geht´s
Katharina Schnack

Spielanleitung Monopoly - so geht's

Die Spielanleitung für Monopoly ist im Grunde genommen sehr simpel. Jeder Spieler bekommt zu Beginn Geld, das er möglichst schnell vermehren soll. Irgendwann sind dann alle …

iPad lauter machen - so geht's
Marc Schöpper

iPad lauter machen - so geht's

Mit der Erfindung und der Markteinführung des iPads hat der Hersteller Apple einen neuen Trend im Bereich Computer und Unterhaltungselektronik gesetzt. Die Einsatzmöglichkeiten …

Beim Notebook den Lüfter reinigen - so geht's
Gerd Weichhaus

Beim Notebook den Lüfter reinigen - so geht's

Die Lüfter in einem Notebook bzw. Laptop sind unter Umständen lebenswichtig für dieses. Diese können sich aber mit der Zeit mit Staub zusetzen, sodass ein Reinigen notwendig wird.

Rummy Cup Regeln einfach erklärt
Martin Lembke

Rummy Cup Regeln einfach erklärt

Rummy Cup ist ein sehr beliebtes Gesellschaftsspiel. Es kann von 2 bis 4 Spielern gespielt werden und die Regeln sind sehr einfach.

Wie spielt man Schach?
Sebastian Pekrul

Wie spielt man Schach?

Schach ist wohl eines der faszinierendsten Spiele überhaupt. Trotz denkbar einfacher Regeln lässt sich die Komplexität eines einzelnen Spieles schier bis ins Unendliche …

Wer Shotgun ruft, darf vorne sitzen.
Markus Tacik

Die Shotgun-Regeln - so sitzen Sie vorne

Shotgun ist eine Art Spiel, das bestimmt, wer bei einer Autofahrt auf dem Beifahrersitz platznehmen darf. Eigentlich geht es nur darum, wer zuerst das Wort "Shotgun" ruft, doch …

Kühlen Sie Ihre Grafikkarte.
Maximilian Schwarz

Grafikkarte kühlen beim Laptop - so gelingt's

Wenn Sie eine externe Grafikkarte in Ihrem Computer verbaut haben, muss diese natürlich auch entsprechend gekühlt werden. Wie Sie diese kühlen, zeigt Ihnen diese Anleitung.

Dank Modding höhere Leistungen erreichen
Viktor Peters

Laptop Modding - hilfreiche Informationen

Modding: Der Begriff steht für große, aber auch kleine "Upgrades", die in ein technisches Gerät, wie z.B. ein Laptop, eingebaut werden. Hierbei trifft Elektrik auf individuelle …

Schon gesehen?

Beim Notebook den Lüfter reinigen - so geht's
Gerd Weichhaus

Beim Notebook den Lüfter reinigen - so geht's

Die Lüfter in einem Notebook bzw. Laptop sind unter Umständen lebenswichtig für dieses. Diese können sich aber mit der Zeit mit Staub zusetzen, sodass ein Reinigen notwendig wird.

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's
Gerd Weichhaus

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's

Wenn Ihre Grafikkarte in PC fehlerhaft zu sein scheint, dann sollten Sie diese mit einem geeigneten Programm testen. Hierfür gibt es eine einfache Möglichkeit festzustellen, ob …

Das könnte sie auch interessieren

Das Launchpad mit Ableton Live - ein praktisches Tool im (Heim-)Studio
Samuel Klemke

So verwenden Sie Ableton Live mit dem Launchpad

Ob Sie selbst Songs schreiben und arrangieren, elektronische Musik machen oder den Laptop bei einem Live-Auftritt einsetzen möchten - Ableton Live in Verbindung mit dem …

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen
Liyah García Ferreira

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen

Nach dem Handy ist definitiv die Internetplattform Facebook aus unserem immer mobiler werdenden Alltag nicht wegzudenken. Social Networking ist das neue Stichwort - leicht und …

Bei Skype das Design ändern - Vorgehensweise
Mahmud Kamal

Bei Skype das Design ändern - Vorgehensweise

Skype ist ein Online-Messenger bzw. eine IP-Telefonie-Software und gehört zum Unternehmen Microsoft. Denn Messenger können Sie kostenlos herunterladen und für viele Dinge …

Minecraft: Hühner füttern - so geht's
Alexander Bürkle

Minecraft: Hühner füttern - so geht's

Das bekannte Computerspiel Minecraft wurde von Markus Persson entwickelt und wird ständig verbessert. In der Welt von Minecraft treffen die Spieler auf andere Spieler, Monster …