Die automatische Lüftersteuerung ist oft unpassend

  • Jede moderne Grafikkarte, mit der Sie auch anspruchsvolle Computerspiele spielen können, besitzt einen oder zwei Lüfter. Diese befinden sich auf der Oberseite der Grafikkarte und sorgen für die nötige Kühlung. Wenn Sie mit Ihrem Computer spielen, dann werden die Lüfter natürlich sehr laut, da die Grafikkarte einiges leisten muss. Leider ist die automatische Lüftergeschwindigkeit der meisten Grafikkarten so eingestellt, sodass die Lüfter sich nahezu immer so schnell oder zu schnell drehen.
  • Surfen Sie mit Ihrem Computer nur im Internet oder benutzen Sie Office-Programme, so wird die Grafikkarte natürlich deutlich weniger beansprucht als bei aktuellen Computerspielen. Leider drehen sich die Lüfter der Karte immer noch sehr schnell und sorgen nach wie vor für ein sehr lautes und unangenehmes Geräusch. Nur wenige Modelle besitzen ein beiliegendes Tool, mit dem Sie die Lüftergeschwindigkeit manuell regeln können.
  • Drehen sich die Lüfter der Grafikkarte auch beim normalen Arbeiten sehr schnell, so können Sie diesen Zustand ohne negative Konsequenzen beheben. Die Lüftergeschwindigkeit lässt sich mit einer geeigneten Software deutlich manuell herunterregeln und Ihr Computer wird dadurch um einiges leiser.

So regeln Sie die Lüftergeschwindigkeit manuell

  1. Besorgen Sie sich das kostenlose Tool MSI Afterburner aus dem Internet. Die Software ist nicht nur für Grafikkarten des Herstellers MSI geeignet und funktioniert in der Regel mit allen gängigen Grafikkarten von ATI oder NVIDIA.
  2. Die Installation ist in wenigen Augenblicken erledigt, folgen Sie dazu einfach den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.
  3. Nach Abschluss der Installation erfolgt automatisch ein Eintrag des Tools in das Windows Startmenü.
  4. Starten Sie den MSI Afterburner und warten Sie kurz, bis das Tool Ihre Grafikkarte erkannt hat. Auf der linken Seite der Software befinden sich fünf verschiedene Regler. Der letzte Regler ist für die Lüftergeschwindigkeit der Grafikkarte zuständig. Diese steht standardmäßig auf automatisch.
  5. Klicken Sie auf den Button "Auto" und Sie können die Lüftergeschwindigkeit manuell mit dem Schieberegler regeln.
  6. Ziehen Sie diesen ganz nach Links in Richtung "Min" und drücken Sie unten anschließend auf "Apply".

Die Lüftergeschwindigkeit Ihrer Grafikkarte sollte nun deutlich langsamer werden und Ihr Computer wird um einiges leiser. Bei anspruchsvollen Spielen sollten Sie den Regler aber wieder am besten auf automatisch stellen, sonst kann es zu Problemen kommen.