Alle Kategorien
Suche

Google-Konto vom Handy löschen

Google-Konto vom Handy löschen - so geht's1:55
Video von Benjamin Elting1:55

Viele Funktionen von Android-Mobiltelefonen benötigen ein Google-Konto. Dennoch können Sie das Konto jederzeit vom Handy löschen.

Was ist ein Google-Konto?

Ein Google-Konto ist ein Account, den Sie beim Anbieter Google erstellen. Neben der normalen E-Mail-Funktion von GMail beziehungsweise googlemail können Sie das Konto für viele weitere Anwendungen im Web nutzen. Dazu gehören App-Stores auf dem Handy, Videoseiten wie YouTube oder Werbemaßnahmen für Webseiten wie AdSense.

Die meisten Android-Handys verfügen über zahlreiche Apps wie Spiele, Routenplaner, Messenger und Ähnliches. Um diese Apps in vollem Umfang nutzen zu können, benötigen Sie oftmals ein Google-Konto. Möchten Sie das Konto nicht mehr nutzen und auf die dazugehörigen Anwendungen verzichten, können Sie es vom Smartphone löschen.

So löschen Sie den Account vom Handy

  1. Menü öffnen. Öffnen Sie Ihren Home-Bildschirm und klicken Sie auf "Menü".
    Öffnen Sie das Menü Ihres Handys.
    Öffnen Sie das Menü Ihres Handys. © Liane Spindler
  2. Einstellungen öffnen. Öffnen Sie dort die "Einstellungen".
    Wählen Sie die Einstellungen aus.
    Wählen Sie die Einstellungen aus. © Liane Spindler
  3. Konten öffnen. Blättern Sie dann bis zum Punkt "Konten und Synchronisieren" und wählen Sie diesen aus. 
    Öffnen Sie das Menü "Konten und Synchonisieren".
    Öffnen Sie das Menü "Konten und Synchonisieren". © Liane Spindler
  4. Konten verwalten. Es öffnet sich nun ein Untermenü, das je nach Smartphone-Typ etwas anders aussehen kann. Suchen Sie nach dem Menüpunkt "Konten verwalten", eventuell müssen Sie etwas nach unten scrollen.
    Suchen Sie den Menüpunkt "Konten verwalten".
    Suchen Sie den Menüpunkt "Konten verwalten". © Liane Spindler
  5. Google-Konto wählen. Sie sehen nun alle Konten, die auf Ihrem Mobiltelefon eingerichtet sind. Wählen Sie das Google-Konto aus, das Sie von Ihrem Telefon löschen möchten.
    Wählen Sie das Konto aus, das Sie löschen möchten.
    Wählen Sie das Konto aus, das Sie löschen möchten. © Liane Spindler
  6. Konto entfernen. Klicken Sie anschließend auf "Konto entfernen".
    Klicken Sie auf Konto entfernen.
    Klicken Sie auf Konto entfernen. © Liane Spindler
  7. Bestätigungsanforderung lesen. Ihr Handy fragt Sie nun, ob Sie Ihr Konto wirklich löschen wollen. Denn wenn Sie dies tun, werden auch alle mit dem Konto verknüpften Daten wie etwa Fotos, Kontakte oder Emails vom Smartphone gelöscht.
    Sie werden gefragt, ob Sie das Konto wirklich löschen möchten.
    Sie werden gefragt, ob Sie das Konto wirklich löschen möchten. © Liane Spindler
  8. Entfernen bestätigen. Klicken Sie auf "Entfernen", um den Löschvorgang endgültig zu bestätigen.
    Bestätigen Sie die Löschung.
    Bestätigen Sie die Löschung. © Liane Spindler
  9. Löschvorgang abwarten. Es kann einen Moment dauern, bis das Löschen abgeschlossen ist und Sie Ihr Telefon wieder benutzen können. 
    Warten Sie, bis das Google-Konto entfernt wurde.
    Warten Sie, bis das Google-Konto entfernt wurde. © Liane Spindler

Konten auf dem Smartphone hinzufügen

Falls Sie Ihr Konto wieder hinzufügen wollen oder ein neues Konto auf Ihrem Smartphone einrichten möchten, ist dies schnell machbar.

  1. Einstellungen öffnen. Klicken Sie wieder auf "Menü" und "Einstellungen".
    Öffnen Sie im Menü die Einstellungen.
    Öffnen Sie im Menü die Einstellungen. © Liane Spindler
  2. Konten öffnen. Klicken Sie erneut auf "Konten und Synchronisieren".
    Öffnen Sie erneut die Konten.
    Öffnen Sie erneut die Konten. © Liane Spindler
  3. Konto hinzufügen. Rechts unten erscheint der Button "Konto hinzufügen". Klicken Sie darauf.
    Klicken Sie auf "Konto hinzufügen".
    Klicken Sie auf "Konto hinzufügen". © Liane Spindler
  4. Google wählen. Es erscheint eine Liste mit allen möglichen Apps. Wählen Sie in Ihrem Fall "Google" aus und klicken Sie dann auf "Weiter".
    Wählen Sie Google aus.
    Wählen Sie Google aus. © Liane Spindler
  5. Anmeldeoption wählen. Nun können Sie auswählen, ob Sie sich mit einem bereits existierenden Konto anmelden oder ein ganz neues Konto einrichten möchten. Wählen Sie die zutreffende Option aus.
    Wählen Sie eine Option.
    Wählen Sie eine Option. © Liane Spindler
  6. Daten eingeben. Geben Sie anschließend über die Tastatur alle geforderten Daten ein und klicken Sie auf "Weiter".
    Geben Sie die geforderten Daten ein.
    Geben Sie die geforderten Daten ein. © Liane Spindler
  7. Anmeldung abwarten. Warten Sie den Anmeldeprozess ab, haben Sie Ihrem Gerät anschließend ein Google-Konto hinzugefügt.
    Warten Sie den Anmeldeprozess ab.
    Warten Sie den Anmeldeprozess ab. © Liane Spindler

Was passiert, wenn ich Konten entferne?

Haben Sie Ihr Google-Konto gelöscht, kann es passieren, dass Sie einige Funktionen auf Ihrem Mobiltelefon nicht mehr nutzen können. E-Mails, Messenger und andere Kontaktprogramme, die in Verbindung mit Google funktionieren, können nicht mehr verwendet werden. Spiele und Apps, die Sie über den Google PlayStore erworben haben, laufen nicht mehr.

Aber keine Sorge, nicht alle Funktionen werden durch Google bedient. Sie können weiterhin telefonieren, Nachrichten schreiben und Messenger nutzen, die keinen Google-Account erfordern. Routenplaner, nützliche Apps oder Spiele können Sie auch aus anderen Stores herunterladen oder online nutzen. Sind Sie Amazon-Kunde, besorgen Sie sich Apps über die Amazon-Webseite. So können Sie ganz aufs Google-Konto verzichten.

Möchten Sie nicht, dass Google Zugang zu Ihrem Nutzerverhalten oder Ihren Daten erhält, können Sie alternativ auch einen neuen Account bei Google errichten. Geben Sie nicht Ihren richtigen Namen an und nutzen Sie den Account nur für Funktionen auf Ihrem Handy. So müssen Sie auf nichts verzichten, brauchen aber nichts von sich preisgeben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos