Alle Kategorien
Suche

iPhone mit Windows Live Mail synchronisieren - so klappt's

iPhone mit Windows Live Mail synchronisieren - so klappt's1:56
Video von Bruno Franke1:56

Damit Sie Ihre Nachrichten von Windows Live Mail unterwegs mit Ihrem iPhone abrufen können, müssen Sie dieses damit synchronisieren.

Konto zum Synchronisieren beim iPhone einrichten

Möchten Sie Ihr iPhone mit Windows Live Mail synchronisieren, brauchen Sie das Smartphone nicht mit dem Computer zu verbinden. Etwaige Kabel sind daher nicht notwendig. Lediglich die Verbindung zum Internet auf dem iPhone muss bestehen.

  1. Einstellungen öffnen. Schalten Sie Ihr Smartphone ein und öffnen Sie im Menü die Einstellungen.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  2. Mail öffnen. Scrollen Sie etwas nach unten und öffnen Sie den Bereich "Mail, Kontakte, Kalender".
    Bild -1
    © Liane Spindler
  3. Account hinzufügen. Im oberen Bereich finden Sie die Kategorie "Accounts". Tippen Sie dort auf "Account hinzufügen".
    Bild -1
    © Liane Spindler
  4. Microsoft hinzufügen. Nutzen Sie dann den zweiten Button von oben, "Microsoft Exchange".
    Bild -1
    © Liane Spindler
  5. Zugangsdaten eingeben. Geben Sie Ihre Zugangsdaten von Windows bzw. Ihrem Hotmail Account ein und klicken Sie oben rechts auf "Weiter".
    Bild -1
    © Liane Spindler
  6. Daten wählen. Nach der erfolgreichen Überprüfung, wählen Sie nun, welche Daten Sie abgleichen lassen möchten. Kalender und Kontakte müssen extra ausgewählt werden, wenn Sie diese synchronisieren möchten. Klicken Sie danach oben rechts auf "Sichern."
    Bild -1
    © Liane Spindler
  7. Account wird hinzugefügt. Ihr neuer Account wird nun hinzugefügt.
    Bild -1
    © Liane Spindler

Einstellungen bei Windows Live Mail anpassen

Damit Ihr E-Mails auch optimal zwischen Ihrem Account und Ihrem iPhone abgeglichen werden, sollten Sie in Ihrem Windows Account noch eine Einstellung zum Löschen von E-Mails anpassen:

  1. Bei Windows einloggen. Melden Sie sich dazu mit Ihren Account-Daten bei Windows Live an.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  2. Posteingang öffnen. Öffnen Sie dann Ihren Posteingang in Outlook.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  3. Optionen öffnen. Wählen Sie nun rechts oben unter "Optionen" ganz unten den Eintrag "Weitere E-Mail-Einstellungen" aus.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  4. Konto verwalten. Klicken Sie im ersten Bereich "Konto verwalten" auf "POP und Löschen heruntergeladener Nachrichten".
    Bild -1
    © Liane Spindler
  5. Einstellungen anpassen. Aktivieren Sie den Punkt "Die Einstellungen des anderen Programms anwenden."
    Bild -1
    © Liane Spindler
  6. Einstellungen speichern. Klicken Sie darunter auf "Speichern".
    Bild -1
    © Liane Spindler

Auf diese Weise werden Ihre Daten nun sicher mit dem iPhone synchronisiert.

Weitere Möglichkeiten zur Synchronisation

Der Hersteller Apple bietet neben den bekannten iTunes auch ein eigenes Mailprogramm namens iCloud an. Um Microsoft Outlook mit iCloud zu synchronisieren, benötigen Sie die Installationsdatei Control Panel. Ist diese auf dem PC installiert, können Sie über die Windows Systemsteuerung die iCloud Einstellungen anpassen. Dort können Sie die Synchronisation zu Ihrem Outlook Konto aktivieren. 

Ab sofort können Sie Ihre Windows Live Mails dann auch in der iCloud lesen. Mit beiden Methoden haben Sie so jederzeit Zugriff auf Ihre Daten. Viel Erfolg.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos