Google bei Firefox

  • Um bei Firefox Google als Ihre permanente Startseite einzurichten, öffnen Sie zunächst das Browserfenster. Klicken Sie dann in der oberen Menüleiste auf "Extras" und wählen Sie dort "Einstellungen" aus.
  • Es erscheint ein neues Fenster mit einer waagerechten Menüleiste. Wählen Sie hierbei "Allgemein" aus.
  • Unter der Menüleiste erscheint jetzt ein Kästchen für "Start". Wählen Sie dort unter "Wenn Firefox gestartet wird" - "Startseite anzeigen" aus.
  • Darunter können Sie nun den Link Ihrer gewünschten Startseite eingeben, also "http://www.google.de".
  • Nun müssen Sie nur noch auf "Ok" klicken, und schon wurde Ihre Startseite eingerichtet.

Startseite für Internet Explorer festlegen

  • Öffnen Sie hierfür wieder das Internetbrowserfenster und klicken Sie in der oberen Menüleiste "Extras" an.
  • Wählen Sie anschließend aus der Liste "Internetoptionen".
  • Nun wird sich ein neues Fenster öffnen. Wählen Sie dort den Tap "Allgemein".
  • Auch hier können Sie wieder Ihre gewünschte Startseite eingeben, also "http://www.google.de" und mit "Ok" diese bestätigen. Schon habe Sie Google als Startseite festgelegt.

Google als Startseite bei Safari und Mac einrichten

  • Öffnen Sie dafür das Internetbrowserfenster und klicken im Browser dann auf das Menü "Safari". Das restliche Vorgehen ist dann gleich, wie bei den anderen Internetbrowsern.
  • Wählen Sie anschließend "Einstellungen" in der Menüleiste und dann den Tap in der waagerechten Menüleiste "Allgemein".
  • Auch dort können Sie dann wieder die gewünschte Startseite "http://www.google.de" einrichten und mit "Ok" bestätigen.

So haben Sie ganz schnell Ihre gewünschte Startseite Ihres Internetbrowsers festgelegt.