Alle Kategorien
Suche

Google: Die Ansicht ändern - so geht es

Google: Die Ansicht ändern - so geht es2:01
Video von Benjamin Elting2:01

Google entwickelt sich auch optisch immer weiter. Somit ergeben sich für Sie in bestimmten Intervallen auch andere Erscheinungsbilder. Wenn Sie jedoch mit diesen Neuerungen nicht zufrieden sind, dann können Sie die Ansicht auch wieder ändern.

Unterdrücken Sie die neuen Infos bei Google

Die verschiedenen Browser zeichnen sich durch eine andere Verarbeitung der Informationen aus. Daher ist es möglich, dass alte Versionen die Neuerungen von Google unterdrücken. Dann können Sie mit der Entfernung der Cookies Ihre Ansicht ändern.

  1. Gehen Sie dazu innerhalb des Browsers in das „Extra“-Menü.
  2. Jetzt unterscheidet sich die Vorgehensweise ein wenig. Es gibt schon beim Internet Explorer und Firefox ein paar Unterschiede.
  3. Unter dem Internet Explorer gehen Sie auf den Punkt „Internetoptionen“.
  4. Nach der Auswahl der Registerkarte „Allgemein“ folgt nun die Option „Cookies löschen“.
  5. Anschließend bestätigen Sie zweimal mit dem „OK“-Button.
  6. Im Firefox heißt die Option „Einstellungen“, die vom Punkt „Datenschutz“ gefolgt wird. Auch hier können Sie neben „Cookies“ die Option „Löschen“ wählen.
  7. Nun müssen Sie nur noch mit einem Klick auf den „OK“-Button bestätigen.

So können Sie die Ansicht ändern

Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, Ihre Google-Ansicht zu ändern. Diese umgeht den neuen Aufbau der Informationsdarstellung und lässt dadurch gewohnte Abbilder der Suchmaschine auf Ihren Bildschirm zurückkehren.

  1. Benutzen Sie dazu die Erweiterung in der Seitenbeschreibung.
  2. Auf folgender Seite können Sie sich ein Script kopieren.
  3. Dieses speichern Sie jetzt nur unter einem neuen Namen, wie  zum Beispiel "altesgoogle.html" ab.
  4. Legen Sie diese Seite anschließend als Startseite für Ihren Browser fest.
  5. Der Quellcode lässt sich gegebenenfalls noch verbessern, was von Ihnen allerdings ein wenig HTML-Kenntnisse verlangen würde.
  6. Zudem können Sie bei Google die Ansicht, beispielsweise von Tabelleninhalten, auch über die Menüzeile ändern. Wählen Sie den betreffenden Menüpunkt „Ansicht“ aus und wechseln Sie dafür die Darstellung aller Angaben. Besonders hilfreich wird Ihnen das beim Wechsel der Listen- und Tabellenansicht sein.  

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos