Alle Kategorien
Suche

GMX: Server-Einstellungen - so ermöglichen Sie den E-Mail-Empfang

GMX: Server-Einstellungen - so ermöglichen Sie den E-Mail-Empfang1:17
Video von Benjamin Elting1:17

Die Server-Einstellungen von E-Mail Providern wie GMX sind nötig, um einem externen E-Mail-Programm wie z. B. Thunderbird den Zugriff auf das eigene E-Mail-Konto zu ermöglichen. Dann brauchen Sie sich nicht jedes Mal auf der Website des Providers einloggen wenn Sie Ihre E-Mails abholen wollen.

Servereinstellungen für E-Mail Programme

Wenn Sie Ihre E-Mails nicht ständig von der Website Ihres jeweiligen E-Mail Providers abholen wollen, dann sollten Sie über die Benutzung eines externen E-Mail Programms nachdenken. Damit brauchen Sie nicht mehr die Website des jeweiligen Providers aufrufen, Sie starten nur noch ein Programm auf Ihrem PC oder Mac und Ihre E-Mails werden automatisch abgeholt und Ihnen angezeigt.

  • Damit ein solches Programm allerdings in der Lage ist. Ihre E-Mails abholen zu können, benötigen Sie Informationen zu den Server-Einstellungen Ihres E-Mail Providers. Alle aktuellen E-Mail-Programme leiten Sie beim Start durch einen Dialog, der Ihnen bei der Einrichtung hilft, folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie müssen allerdings die abgefragten Informationen bereithalten.
  • Normalerweise zählen hierzu, neben den Log-in-Daten für die Abfrage der Mails auf der Providerwebsite (Benutzername & Passwort), auch der E-Mail Server für POP3 oder IMAP sowie der Postausgangsserver (SMTP) und die jeweiligen Ports und Authentifizierungsverfahren.
  • Jetzt müssen Sie die Informationen nur noch in die richtigen Felder während der Einrichtung eintragen und alles Weitere erledigt das Programm für Sie.

Die Daten von GMX

  • Die Serveradressen für die korrekten Einstellungen von GMX lauten wie folgt: pop.gmx.net (Port 995) für eine Abfrage per POP3 und imap.gmx.net (Port 993) für eine IMAP-Abfrage. Der Postausgangsserver lautet: mail.gmx.net (Port 25, 465 oder 587). Als Authentifizierungsverfahren kommt SSL zum Einsatz.
  • Eine Abfrage per IMAP ist bei GMX nur für die kostenpflichtigen E-Mail-Konten vorgesehen. Wenn Sie Freemail-Kunde sind, können Sie Ihre E-Mails nur per POP3 abrufen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos