Alle Kategorien
Suche

GMX - Lesebestätigung einstellen

GMX - Lesebestätigung einstellen2:33
Video von Bruno Franke2:33

GMX ist einer der beliebtesten Anbieter kostenloser E-Mail-Accounts. Um eine E-Mail mit Lesebestätigung über GMX zu verschicken, braucht man entweder eine E-Mail-Software, über die man die GMX-Mails abruft, oder einen kostenpflichtigen "Pro"- oder "Top"-Mail Account bei GMX.

Was Sie benötigen:

  • E-Mail Software
  • Pro- oder Top-Mail-GMX Account

Bestätigung bei GMX erhalten

Ein Account bei GMX bietet viele Vorteile, beispielsweise eine Lesebestätigung von E-Mails.

      • Neben dem viel genutzten kostenlosen FreeMail-Account gibt es bei GMX zwei weitere kostenpflichtige Accounts, die mit einigen Vorteilen verbunden sind. Die wesentlichen Unterschiede sind die Werbefreiheit, der erhöhte Speicherplatz und die höhere Sicherheit im Spam- & Virenschutz.
      • Während Pro-Mail Ihnen für 2,99 € monatlich 5 GB Speicherplatz, 50 FreiSMS/Monat einen Profi Sicherheitsschutz sowie eine Faxfunktion bietet,  erhalten Sie beim Top-Mail-Account für 4,99 € monatlich 10 GB Startvolumen mit 100 FreiSMS pro Monat, ein "Rundum-Sicherheitspaket" sowie ein Multi-Faxpaket, das 10 freie Faxseiten pro Monat beinhaltet. Beide kostenpflichtigen Accounts können Sie 1 Monat lang kostenfrei testen und sich dann entscheiden, ob Sie den Account bezahlt nutzen wollen.
          1. Eine Lesebestätigung bei GMX nennt sich "Einschreiben". Zum Versenden eines Einschreibens, klicken Sie unter dem Betreff neben dem Wort "Einschreiben" auf das Häkchen.
          2. Sie erhalten einen Einlieferungsbeleg für das Einschreiben, sobald die Zustellung erfolgt ist. Der Empfänger erhält per E-Mail eine Benachrichtigung über das eingetroffene Einschreiben und kann es mit einem Abhol-Code abrufen. Somit wird die Nachricht dem Empfänger nicht direkt zugestellt, sondern auf einem sicheren Server zwischengespeichert.
          3. Sie erhalten von GMX eine Lesebestätigung, sobald die E-Mail abgerufen wurde. Auch bei einer Ablehnung der Nachricht werden Sie darüber informiert.
          4. Nach 7 Tagen ohne Abholung oder Ablehnung der Nachricht werden Sie ebenfalls informiert, die Nachricht wird vom Server gelöscht.

          Lesebestätigung in einer E-Mail-Software

                          1. Wenn Sie eine externe E-Mail-Software verwenden, können Sie die Funktion der Lesebestätigung auch mit dem kostenlosen GMX-Account nutzen.
                          2. Sollten Sie noch keine E-Mail-Software installiert haben, so ist die kostenlose Software "Thunderbird" von Mozilla empfehlenswert.
                          3. Rufen Sie, um hier bei GMX eine Lesebestätigung einzurichten, nach der Installation über die Schaltfläche "Extras" den Menüpunkt "Konten" auf. Unter "Server-Einstellungen" geben Sie "pop.gmx.de" in das Feld "Server" ein. Der POP-Server ist der Server, über den Ihre E-Mails empfangen werden. Bei Thunderbird ist er zum Beispiel über die Schaltfläche zu finden.
                          4. Geben Sie als Benutzername Ihre E-Mail-Adresse ein oder aber die Zahlenkombination, die dieser zugeordnet ist. Diese sollten Sie bei Ihrer Anmeldung bei GMX erhalten haben. Geben Sie anschließend Ihr Kennwort ein.
                          5. Unter "Postausgang-Server (SMTP) klicken Sie "Hinzufügen" und geben Sie "mail.gmx.net" ein.
                          6. In der Schaltfläche "Extras" unter "Konten" finden Sie auch Optionen für Lesebestätigungen bei GMX bzw. Empfangsbestätigungen. Klicken Sie auf "Einstellungen für dieses Konto anpassen" und wählen Sie unter den folgenden Optionen diejenige aus, die für Sie am besten passt.
                          7. Um bei einer einzelnen Nachricht bei GMX eine Lesebestätigung anzufordern, klicken Sie auf die Menüleiste "Einstellungen" und "Empfangsbestätigung anfordern".

                          Verwandte Artikel

                          Redaktionstipp: Hilfreiche Videos