Alle Kategorien
Suche

Fotostream funktioniert nicht - was tun?

Fotostream funktioniert nicht - was tun? 1:54
Video von Bruno Franke1:54

Der Fotostream ist eine von Apple mit der iCloud eingeführte Funktion, die auf dem Mac unter MacOS X 10.7 Lion und auf den iOS-Geräten ab iOS5 geschossene Fotos über die Geräte synchronisiert. Funktioniert dieser nicht, muss er eventuell lediglich reaktiviert werden.

Was Sie benötigen:

  • iOS-Gerät mit iOS ab Version 5
  • und/oder Mac mit MacOS X 10.7 Lion
  • Apple ID bzw. iCloud Account

Was macht Fotostream?

  • Fotostream ist eine mit der iCloud von Apple eingeführte, neue Funktion die auf iOS-Geräten geschossene Fotos automatisch mit allen mit der iCloud verbundenen Geräten synchronisiert. Das können weitere iOS-Geräte, aber auch Macs und sogar Windows-PCs sein.
  • Um den Fotostream überhaupt nutzen zu können, müssen Sie bei iCloud registriert sein. Dort können Sie sich einfach über Ihre Apple ID anmelden. Danach ist der Dienst an sich direkt aktiv, er muss dann nur noch auf allen Geräten eingerichtet werden.
  • Auf einem iOS-Gerät öffnen Sie die Einstellungen und wählen dort dann den Menüpunkt "iCloud" aus. Tragen Sie dort Ihre Apple ID ein und schon steht Ihnen die iCloud auch auf dem iOS-Gerät zur Verfügung. Sie haben jetzt die Möglichkeit die verschiedenen Funktionen der iCloud ein- bzw. auszuschalten. Achten Sie darauf, dass der Fotostream auf jeden Fall eingeschaltet ist.
  • Ab jetzt werden alle ihre mit dem iOS-Gerät geschossenen Bilder mit der iCloud synchronisiert. Dies funktioniert jedoch nur in einem WLAN, es funktioniert also nicht, wenn Sie nur mit mobilen Daten surfen.

Was tun, wenn der Stream nicht funktioniert?

In der Regel hilft das Deaktivieren und anschließend erneute Aktivieren der Funktion bereits weiter, zumindest auf iOS-Geräten.
Auf dem Mac unterstützen iPhoto und Aperture den Fotostream. Leider kommt es hier häufig zu Fehlfunktionen, der Fotostream wird als nicht aktiviert angezeigt.

  1. Prüfen Sie zuerst, ob die Funktion in den Systemeinstellungen aktiviert ist. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie iCloud aus. Dort müssen Sie mit Ihrer Apple ID angemeldet sein und die Funktion Fotostream muss aktiviert sein.
  2. Überprüfen Sie als Nächstes, ob die Funktion im Programm selbst aktiviert ist. Öffnen Sie dazu Aperture oder iPhoto und klicken Sie auf Fotostream in der Seitenleiste. Eventuell müssen Sie den Stream dort noch einmal explizit aktivieren. Dann werden alle in der iCloud gesicherten Fotos auch wieder angezeigt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos