Alle Kategorien
Suche

iPhone: Kontakte synchronisieren und verwalten - so geht's

iPhone: Kontakte synchronisieren und verwalten - so geht's1:50
Video von Michael Hirtz 1:50

Das iPhone kann sich mit den auf dem Mac hinterlegten Kontakten aus dem Adressbuch synchronisieren. Wenn Sie iCloud nutzen, wird die Synchronisation sogar kabellos von überall aus möglich.

Was Sie benötigen:

  • iCloud Account (optional)
  • Mac Adressbuch
  • iTunes

Mac-Kontakte per iTunes synchronisieren

  • Die einfachste Variante, die auf dem Mac bereits im Adressbuch angelegten Kontakte mit dem iPhone zu synchronisieren besteht, in der Variante per iTunes. In iTunes können Sie dem iPhone sagen, dass es alle Kontakte des Mac importieren soll.
  • Wenn Sie das auf dem Mac integrierte Adressbuch benutzen, werden alle darin hinterlegten Kontakte mit der gleichen Formatierung unter "Kontakte" auf dem iPhone abgelegt. Hierzu müssen Sie lediglich die Synchronisation aktivieren wenn ihr iPhone mit iTunes verbunden ist. Wenn Sie das Gerät dann in der Seitenleiste auswählen, finden Sie unter der Registerkarte "Infos" die Option "Adressbuchkontakte synchronisieren".
  • Sie können dann noch genau einstellen, ob tatsächlich alle Kontakte oder nur bestimmte Gruppen usw. synchronisiert werden sollen. Vergessen Sie nicht am Ende Ihre Einstellungen durch einen Klick auf "Anwenden" in der rechten unteren Ecke zu speichern und zu bestätigen.

Synchronisieren des Adressbuchs auf dem iPhone per iCloud

  • Wenn Sie eine drahtlose Synchronisation wünschen, können Sie dazu Apples eigene iCloud benutzen. Dazu müssen Sie den iCloud-Account sowohl auf Ihrem Mac als auch auf Ihrem iPhone aktivieren und für das Adressbuch freigeben.
  • Auf dem Mac finden Sie die iCloud-Einstellungen in den Systemeinstellungen unter "iCloud". Melden Sie sich hier mit Ihrem iCloud-Account (in der Regel die Apple-ID) an und aktivieren Sie dann die Option "Kontakte".
  • Auf dem iPhone müssen Sie die iCloud in den Einstellungen unter "iCloud" aktivieren. Melden Sie sich dort ebenfalls an und geben Sie an, dass Sie Ihre Kontakte per iCloud synchronisieren wollen. Ab diesem Zeitpunkt funktioniert die Synchronisation der Kontakte auf dem iPhone und dem Mac auch kabellos.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos