Alle Kategorien
Suche

Film von DVD auf PC kopieren - so geht's

Film von DVD auf PC kopieren - so geht´s2:09
Video von helpster2:09

Die Einführung der DVD brachte viele Vorteile mit sich. So kann man bei einem DVD-Film, ohne aufwändiges Spulen, ganz einfach zu einer beliebigen Stelle im Film springen. Um einen anderen Film zu sehen, muss man allerdings immer noch die DVD wechseln. Jedoch können Sie sich auch diesen lästigen Handgriff sparen, indem Sie Ihre DVD Filme einfach auf den PC kopieren.

Was Sie benötigen:

  • PC mit DVD Laufwerk
  • Internetanschluss
  • DVD

Da es nach deutschen Recht verboten ist, einen Kopierschutz (z.B. von einer DVD) zu umgehen, ist diese Anleitung nur für DVDs geeignet, welche nicht durch einen Kopierschutz geschützt sind.

Das Programm Handbrake herunterladen und installieren, um eine DVD auf den PC zu kopieren

  1. Öffnen Sie die Seite http://handbrake.fr in Ihrem Browser und klicken Sie links auf Download.
  2. Klicken Sie auf der nun erscheinenden Seite auf „Download“ unter dem Punkt „Windows“. Dadurch wird der Download des Programms Handbrake gestartet.
  3. Öffnen Sie, nach erfolgreichem Download, die heruntergeladene Datei.
    Hinweis: Bestätigen Sie eventuelle Sicherheitsmeldungen von Windows, um fortzufahren.
  4. Ein kleines Fenster wird geöffnet um Sie durch den Installationsvorgang des Programms Handbrake zu leiten. Klicken Sie hier zunächst auf „Next >“.
  5. Als erstes werden Sie aufgefordert,  den Nutzungsbestimmungen, mit einem Klick auf „I Agree“, zuzustimmen.
  6. Als nächstes haben Sie die Möglichkeit den Installationspfad festzulegen. Lassen Sie hier alles so wie es ist und klicken Sie auf „Install“.
  7. Nun wird die Installation gestartet. Schließen Sie anschließend das Fenster wieder mit einem Klick auf „Finish“.
  8. Auf Ihrem Desktop finden Sie nun das Programm Handbrake. Mit einem Doppelklick darauf öffnen Sie die Software Handbrake zum Kopieren einer DVD auf Ihren PC.
    Hinweis: Wenn Sie das Programm Handbrake nicht auf Ihrem Desktop finden können, können Sie es auch aus dem Startmenü unter Programme und dann „Handbrake“ aufrufen.

Eine DVD mit dem Programm Handbrake auf den PC kopieren

  1. Öffnen Sie die Software Handbrake auf Ihrem PC.
  2. Unter Umständen erscheint zunächst eine Update-Meldung. Klicken Sie hier auf „OK“ um die neusten Aktualisierungen für das Programm Handbrake zu installieren.
  3. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Tools“ und dann auf „Options“.
  4. Es öffnet sich ein kleines Fenster. Klicken Sie hier auf „Browse“, unter dem Punkt „Output Files“.
  5. Es öffnet sich wieder ein Fenster. Darin können Sie den Ort bestimmen, an welchen das Programm Handbrake Ihre DVD kopieren soll (z.B. Eigene Dateien). Klicken Sie anschließend auf „OK“ um Ihre Wahl zu bestätigen.
  6. Klicken Sie letztlich auf „Close“, um die Einstellungen wieder zu schließen.
  7. Legen Sie nun Ihre DVD in das Laufwerk ein, welche Sie auf den PC kopieren möchten.
  8. Falls sich nach dem Einlegen der DVD ein Fenster mit dem Namen „Autostart“ oder „Automatische Wiedergabe“ öffnet, schließen Sie dies, indem Sie auf „Abbrechen“ klicken.
  9. Wählen Sie im Programm Handbrake, links oben unter „Source“, Ihre eingelegte DVD aus (Sie erkennen die DVD an Hand eines kleinen DVD-Symbols).
  10. Unterhalb von „Source“ erscheint nun ein Auswahlmenü. Dort können Sie den entsprechenden Titel auf Ihrer DVD auswählen, welchen Sie auf Ihren PC kopieren möchten. Normalerweise wird hier automatisch der Hauptfilm der DVD ausgewählt. In Klammern wird hinter dem Titel auch die Spielzeit des Films angegeben.
    Hinweis: In der Regel befinden sich auf einer DVD, neben dem Hauptfilm, noch weitere Filme wie beispielsweise Vorspann, Trailer, Bonusinhalte usw. Diese lassen sich schon an Hand der kurzen Spielzeit vom eigentlichen Film unterscheiden.
  11. Wählen Sie auf der rechten Seite, unter „Presets“, den Eintrag „Normal“ aus.
  12. Wenn Sie nun auf „Start“ in der oberen Menüleiste von Handbrake klicken, wird das Kopieren Ihrer DVD auf den PC gestartet.
  13. Es erscheint ein weiteres Fenster (schwarzer Hintergrund). Darin wird Ihnen der aktuelle Fortschritt des Vorgangs angezeigt. Das Kopieren des DVD-Films kann, je nach Länge des Films, einige Zeit dauern. Ist das Kopieren abgeschlossen, wird das Fenster wieder automatisch geschlossen. Sie können nun das Programm Handbrake wieder schließen.
  14. Jetzt finden Sie Ihren Film in Form einer Videodatei in dem Ordner, den Sie zuvor als „Output“-Ordner in den Einstellungen von Handbrake festgelegt haben.
  15. Diese Videodatei können Sie nun mit einem Videoplayer auf Ihrem PC öffnen. Am besten eignet sich hierfür der kostenlose VLC Mediaplayer. Mit diesem Player lassen sich fast alle Dateiformate abspielen. Sie können den VLC Mediaplayer kostenlos von der Seite www.videolan.org herunterladen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos