Alle Kategorien
Suche

Einladung zum Osterbrunch lustig gestalten - Anregungen

Einladung zum Osterbrunch lustig gestalten - Anregungen2:24
Video von Liane Spindler2:24

Sie können eine Einladung an die Familie, Freunde und Bekannte zum Osterbrunch auch einmal richtig lustig gestalten. Dazu benötigen Sie nur einige "freche" Ideen.

Was Sie benötigen:

  • Bunte Klappkarten
  • Fotos
  • Motivstanzer

Die Einladung zum Osterbrunch lustig gestalten

  • Die Einladung für den nächsten Osterbrunch wollen Sie anders, einfach lustig gestalten. An diesem Feiertag sitzt meist die ganze Familie an einem Tisch. Schreiben Sie Ihre Einladung auf eine selbstgebastelte Klappkarte aus buntem Tonpapier. Diese können Sie nun mit lustigen Fotos dekorieren. Machen Sie mit Ihren Kindern und der ganzen Familie eine Fotoserie. Dazu besorgen oder basteln Sie sich Osterohren, ein kleines Osternest und andere Osteraccessoires. Damit schmücken Sie Ihre Kinder und machen lustige Fotos, natürlich können Sie auch Ihre Haustiere, wie Katzen, Hunde und Kaninchen in die Fotos mit einbeziehen. Die Bilder drucken Sie dann auf dem Computer aus. Nun können Sie zum Beispiel Ihren Sohn mit Hasenohren in ein Osternest zusammen mit bunten Eiern hineinsetzen. Darunter schreiben Sie dann: "Frohe Ostern!" Oder Sie setzen Ihrem Haustier die Hasenohren auf und setzen dieses in das Osternest. Dann schneiden Sie aus weißem Papier eine Sprechblase und schreiben darauf: "Ostereinladung!"
  • Ihre Einladungskarte zum Osterbrunch können Sie auch mit einem lustigen Spruch gestalten. Zum Beispiel: "Dies ist ein SMS Osterei: Das Handy auf lautlos schalten, nach draußen gehen und es dann ganz weit wegwerfen. Viel Spaß beim Suchen!" oder "An Ostern kenn ich keine Gnade und ess Osterhasen aus Schokolade."
  • Sie können Ihre Einladung auch in Form eines Daumenkinos schreiben. Dazu kleben Sie mehrere kleine Zettel aneinander und schreiben auf jedem Zettel einen Buchstaben auf. Das heißt, wenn Ihr Text "Einladung" heißt, schreiben Sie auf den ersten Zettel ein "E", auf den Zweiten ein "I", auf den Dritten ein "N" und so weiter, bis Sie alle Buchstaben auf einen Zettel geschrieben haben. Darunter können Sie einen kleinen Hasen, der aus zwei Kreisen besteht (Kopf und Körper) und dazu die Ohren und das Schwänzchen am unteren Rand entlang hoppeln lassen. Sie malen das Häschen ganz links auf dem ersten Zettel, auf dem nächsten setzen Sie das Häschen etwas höher und etwas nach rechts und so weiter. Auf der letzten Seite Ihres Daumenkinos schreiben Sie dann die Zeiten für das Treffen zum Osterbrunch auf.
  • Sie können Ihre Einladung zum Osterbrunch mit kleinen Ostercollagen dekorieren. Dazu nehmen Sie die verschiedensten Bilder mit Ostermotiven (aus bunten Zeitungen und kleben alle auf die erste Seite. Auf den Mittelseiten schreiben Sie die Einladung.
  • Dann können Sie mit Motivstanzern viele kleine bunte Ostereier und Osterhasen ausstanzen und legen diese lose in die Klappkarte. Der Adressat wird sich freue, wenn ihm Ostereier und Häschen aus der Karte entgegen rieseln.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos