Alle Kategorien
Suche

Einladung für die diamantene Hochzeit kreativ gestalten

Ihre Eltern oder Großeltern haben bald diamantene Hochzeit und Sie möchten dafür ganz besondere Einladungen kreieren? Dazu benötigen Sie nicht viele Dinge, sondern lediglich einige gute und kreative Ideen.

Highlight: schöne Fotos für die Einladung.
Highlight: schöne Fotos für die Einladung.

Was Sie benötigen:

  • festes Bastelpapier
  • Kartenpapier
  • Krepppapier
  • Foto
  • Schere
  • Kleber
  • Stifte

So basteln Sie Einladungen

Zu Beginn müssen Sie sich erst einmal um ein Foto des Paares kümmern, für das Sie Einladungen für die diamantene Hochzeit gestalten möchten.

  1. Das Foto soll vorne auf der Karte aufgeklebt werden und sollte etwa die Maße 3,5 auf 5 cm haben. Denken Sie auch daran, dass Sie das Foto vervielfältigen müssen, je nachdem, wie viele Einladungen Sie gestalten möchten. Außerdem sind Fotos in Sepia und Graustufen für solche Zwecke immer sehr gut geeignet.
  2. Nehmen Sie für die Einladungen für die diamantene Hochzeit das Kartenpapier und falten bzw. schneiden Sie es so, dass die Karten etwa DIN-A6-Größe haben. Immer schön ist für das Kartenpapier eine Cremefarbe, ein dunkles Lila oder ein Rot. Wählen Sie hier aber ganz nach Ihrem Geschmack aus. Die Karte nehmen Sie bitte quer, da Sie in diesem Format weiterverarbeitet wird.
  3. Nehmen Sie dann Krepppapier, welches farblich zu Ihrer Karte für die diamantene Hochzeit passt, und schneiden Sie einen Streifen von dem Krepppapier ab, der mindestens so lang wie die Karte ist. Von der Breite her sollte er etwas schmaler sein, als das Foto des Jubelpaares.
  4. Das Krepppapier "kreppen" Sie dann wirklich, indem Sie es etwas zerknüllen, damit es faltig wird. Kleben Sie nun das Krepppapier nicht ganz mittig auf die Einladung für die diamantene Hochzeit auf. Darauf können Sie dann das Foto kleben.
  5. In goldener oder silberner Schrift schreiben Sie dann in das obere Drittel der Karte "Einladung". Mehr müssen die potenziellen Gäste erst einmal nicht wissen. Zusätzlich können Sie auf die Karte noch Herzen kleben oder mit einem schönen Stift aufmalen.
  6. An den unteren Rand der Einladung können Sie entweder ein passendes Zitat schreiben, das zum Paar selbst passt oder Sie suchen sich eines, dass zum feierlichen Anlass der diamantenen Hochzeit passt.
  7. Anschließend legen Sie noch ein weißes Blatt in die Karte hinein und befestigen dieses mit Hilfe eines dünnen Bandes, das Sie in der Falte entlang legen und am Ende zusammenbinden.
  8. Die Rückseite: Hierfür schneiden Sie zwei Herzen aus gemustertem Papier aus und kleben diese jeweils mittig am oberen und unteren Rand der Karte auf. In die Mitte schreiben Sie eine 60 für die 60 gemeinsam verbrachten Lebensjahre.

Texten für die diamantene Hochzeitsfeier

  1. In der Einladung für die diamantene Hochzeitsfeier müssen Sie natürlich die wichtigen Aspekte wie Anlass der Einladung, Datum, Uhrzeit, Ort, etc. angeben. Darauf müssen Sie auf jeden Fall achten. Sinnvoll ist auch, wenn Sie eine Telefonnummer für eventuelle Fragen oder Zu-/Absagen angeben
  2. Verpacken Sie den Text aber in einem feierlichen, familiären und charmenten Rahmen. Beginnen Sie beispielsweise mit einem Gedicht, einem Liedtext oder einem Sprichwort.
  3. Danach können sie den potenziellen Gästen in der Einladung mitteilen, dass Sie zur diamantenen Hochzeit einladen und was sie dabei zu erwarten haben.

Am Schluss sollten Sie schreiben, dass Sie sich sehr auf die Feier und vor allem das Kommen Ihrer Gäste freuen. Eine originale Unterschrift darf natürlich auch nicht fehlen.

Teilen: