Alle Kategorien
Suche

Dosenöffner benutzen - so machen Sie es richtig

Dosenöffner benutzen - so machen Sie es richtig1:45
Video von helpster1:45

Sie haben sich einen Dosenöffner zugelegt, wissen aber nicht genau, wie Sie diesen benutzen sollen? Mit diesen Hinweisen klappt's bestimmt.

Was Sie benötigen:

  • Dosenöffner
  • Konservendose

So benutzen Sie Dosenöffner richtig

  • Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von üblichen Dosenöffnern. Zum einen die Art Dosenöffner, wie auf der Abbildung, die eine Art rundes Messer zum Öffnen der Dose und ein Rädchen mit Drehmechanismus zum Fortbewegen hat. 
  • Die andere Art Dosenöffner hat einen Haken, der mit Schwung an den oberen Rand der Dose eingehauen werden muss und dann durch eine Hebelbewegung am Griff weiter schneidet. Diese Art Dosenöffner erfordert jedoch einen Kraftaufwand, der für Ältere oder empfindliche Menschen sehr schwer aufzuwenden ist. 

Dosenöffner mit Rädchen und Drehhebel benutzen

  • Den üblichen Dosenöffner mit Rädchen und Drehhebel können Sie nach einigem Ausprobieren ohne Probleme schnell und gut benutzen. 
  • Öffnen Sie zunächst die beiden Hebel, ähnlich einer Schere, sodass die beiden Rädchen, das gezackte zum Herumlaufen an der Dose und das scharfe mit der Klinge auseinandergehen. 
  • Setzen Sie dann das schärfere Rädchen auf die obere Dosenkante auf, so dass das gezackte Rädchen am Seitenrand sitzt. 
  • Jetzt schließen Sie durch Zusammendrücken der beiden Hebel die beiden Rädchen am Dosenöffner. Nun sollte das Klingenrädchen leicht die Dose öffnen und Sie können durch Drehen am Drehhebel weiterrücken. Halten Sie mit der einen Hand die beiden Hebel zusammen und mit der anderen drehen Sie. Schon ist die Dose mit dem Dosenöffner geöffnet. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos