Alle Kategorien
Suche

Die WLAN-SSID sichtbar machen - so geht's

Die WLAN-SSID sichtbar machen - so geht's1:19
Video von Valentin Falkenrot1:19

Jeder WLAN-Router hat eine bestimmte Identifikationsnummer. Beim WLAN handelt es sich um die sogenannte SSID, welche Sie sichtbar machen können.

Was Sie benötigen:

  • WLAN-Karte oder USB-Stick

Die WLAN-SSID des WLAN-Routers

  • Die WLAN-SSID dient dazu, einen Router für das WLAN-Netzwerk zu identifizieren.
  • Jeder WLAN-Router besitzt eine eigene WLAN-SSID, unter welcher er im Netzwerk bzw. im WLAN zu erkennen ist.
  • Besitzt ein Computer eine WLAN-Karte, so besteht die Möglichkeit, sämtliche verfügbaren WLAN-Router in Reichweite der WLAN-Karte anzeigen zu lassen.
  • Für die Anmeldung in einem WLAN benötigt der entsprechende Benutzer daher nicht nur das Zugangskennwort zum WLAN, sondern auch die WLAN-SSID, um das Netzwerk, über dem er sich anmelden möchte, identifizieren zu können.
  • Daher besteht die Möglichkeit, sich mithilfe der Software für die WLAN-Karte die WLAN-SSID des Routers anzeigen zu lassen, bzw. sichtbar zu machen.

So können Sie die WLAN-SSID sichtbar machen

  1. Zunächst müssen Sie ihren Computer mit einer WLAN-Karte ausstatten, sofern dies noch nicht geschehen ist, und die entsprechenden Treiber installieren und das WLAN aktivieren.
  2. Die Treibersoftware verfügt über eine Möglichkeit, die WLAN-SSID sämtlicher in Reichweite befindlichen WLAN-Router sichtbar zu machen. Um diese Möglichkeit zu nutzen, müssen Sie daher das entsprechende Programm, welches mit der WLAN-Karte geliefert wurde, starten.
  3. Jede Treibersoftware für WLAN-Karten oder USB-Sticks für das WLAN verfügt über eine Möglichkeit, sich vorhandene WLAN-Router in Reichweite anzeigen zu lassen. Klicken Sie dazu auf die Option "Verfügbares Netzwerk anzeigen" (oder ähnlich).
  4. Wenn Sie mit einem verfügbaren WLAN eine Verbindung herstellen möchten, benötigen Sie dazu in der Regel den entsprechenden Netzwerkschlüssel. Dieser dient der Sicherheit in drahtlosen Netzwerken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos