Alle Kategorien
Suche

Den Booty-Shake lernen - so schaffen Sie das

Den Booty-Shake lernen - so schaffen Sie das1:08
Video von Jule Jansson 1:08

Sie glauben Sie können nicht tanzen, bewundern aber diejenigen Frauen, die in der Disko durch ihren aufreizenden Tanzstil alle männlichen Blicke auf sich ziehen? Erfahren Sie hier, wie Sie schnell und effektiv einen Booty-Shake lernen.

Einen Booty-Shake zu lernen und gekonnt mit dem Po zu wackeln, während Sie zu heißen Rhythmen tanzen, ist leichter, als Sie glauben. Mithilfe der folgenden Tipps werden Sie der Star auf der Tanzfläche.

Den Booty-Shake ausüben, aber mit Gefühl

  • Die wichtigste Voraussetzung, um den Booty-Shake zu lernen, ist ein gutes Körpergefühl. Stellen Sie sich vor einen Spiegel und betrachten Sie sich von allen Seiten. Machen Sie sich dabei immer wieder klar, wie sexy und wohlgeformt ihr Hinterteil ist. Lernen Sie, sich so anzunehmen, wie Sie sind.
  • Finden Sie einen Musikstil, mit dem Sie sich identifizieren können und zu dem sie gerne tanzen. Entscheiden Sie sich dann für ein bestimmtes Lied, bei dem Sie nicht still sitzen bleiben können, und drehen Sie im heimischen Wohnzimmer den Regler für die Lautstärke so weit hoch, wie es gerade noch zu vertreten ist, und fangen Sie an zu tanzen, ohne sich zunächst auf bestimmte Bewegungen zu konzentrieren. Lassen Sie sich fallen und bewegen Sie sich intuitiv zu den Rhythmen der Musik.
  • Versuchen Sie nun, mit dem Po Wellenbewegungen nach vorne, nach hinten und zur Seite auszuführen. Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihnen dies nicht auf Anhieb gelingt: Übung macht bekanntlich den Meister. Lassen Sie sich von der Musik inspirieren und versuchen Sie, alle negativen Gedanken einfach auszuschalten. Sie werden merken, dass sich der Körper entspannt und die Bewegungen immer flüssiger werden.

Den Booty-Shake lernen - so geht's

  • Wenn Sie Hemmungen haben, Ihre neu erworbenen Tanzkünste direkt in der Disco zu zeigen, so treffen Sie sich zunächst mit Freundinnen und üben Sie gemeinsam. Das macht Spaß und sorgt für Stimmung beim Mädelsabend. Vielleicht haben ihre Freunde auch noch den ein oder anderen Tipp parat, was Ihre Performance angeht.
  • Nun wird es ernst. Wählen Sie einen Abend, an dem Sie sich gut und ausgeglichen fühlen, und stylen Sie sich so, dass Sie sich absolut wohl in Ihrer Haut fühlen. Warten Sie ein Lied ab, welches Sie gerne mögen.
  • Partyklassiker oder Lateinamerikanische klänge eignen sich für den perfekten Booty Shake besonders gut. Begeben Sie sich gemeinsam mit Ihren Freundinnen auf die Tanzfläche und shaken Sie los.
  • Machen Sie sich keine Gedanken darüber, wie Sie aussehen: Zeigen Sie, dass Sie Spaß am Tanzen und an der Bewegung haben - diese Einstellung wirkt sich positiv auf Ihre Ausstrahlung aus und macht Sie zum Star des Abends.

Einen Booty-Shake lernen kann jeder. Probieren Sie es aus und genießen Sie es, im Mittelpunkt zu stehen!

Verwandte Artikel