Alle Kategorien
Suche

Computer-ID ändern bei Windows 7 - so geht's

Computer-ID ändern bei Windows 7 - so geht's1:33
Video von Bruno Franke1:33

Die Computer-ID identifiziert den Computer im Netzwerk mit einem eigenen Namen. Diesen Computernamen können Sie unter Windows 7 ganz leicht ändern.

Computer-ID im Netzwerk

  • Die Computer-ID (bekannter unter der Bezeichnung "Computernamen") identifiziert einen Rechner im Netzwerk mit einem eigenen Namen. Dies ist vor allem in größeren lokalen Netzen hilfreich.
  • Durch den Computernamen kann ein Rechner schnell zugeordnet werden. Sind Freigaben auf dem Rechner vorhanden, wissen Sie schneller, um welche Daten es sich handelt, wenn Sie wissen, wem der Computer gehört.
  • Zusätzlich zur Computer-ID kann auch noch eine Computerbeschreibung hinzugefügt werden. Nötig ist diese nicht, aber wie auch schon die ID selber, kann die Beschreibung das Auffinden der richtigen Freigabe erleichtern.

Ändern des Namens unter Windows 7

  1. Gehen Sie in die Systemsteuerung und dort dann auf "System". Sie kommen jetzt in eine Übersicht Ihrer Windows-7-Systemkonfiguration. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche "Einstellungen ändern" im Bereich "Einstellungen für Computernamen, Domäne und Arbeitsgruppe".
  2. Es öffnet sich ein neues, kleineres Fenster. Sie landen direkt im Bereich "Computername". Dort können Sie jetzt zuerst die Beschreibung ändern.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern" weiter unten in dem Fenster, um auch die Computer-ID für Windows 7 zu ändern. Neben dem Computernamen können Sie dort auch die Arbeitsgruppe ändern. Nehmen Sie dort Änderungen jedoch nur vor, wenn Sie genau wissen, was Sie tun und wenn eine Arbeitsgruppenanpassung unbedingt nötig ist.
  4. Haben Sie Namen und Beschreibung geändert, können Sie alle Dialoge bestätigen und schließen. Die Änderungen werden jedoch erst nach einem Neustart vollends wirksam, bis dahin ist Ihr Computer noch unter dem alten Namen im Netzwerk sichtbar.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos