Alle Kategorien
Suche

Bodenvase dekorieren - kreative Ideen

Bodenvase dekorieren - kreative Ideen1:49
Video von Liane Spindler1:49

Eine Bodenvase wirkt in jedem Zimmer gemütlich und wohnlich. Besonders schön ist die Bodenvase, wenn Sie sie kreativ dekorieren. Sie können sich zum einen auf der Vase selbst ans Werk machen oder auch besondere Zweige und Blumen in die Vase hinein stellen.

Die Bodenvase selbst gestalten

  • Besorgen Sie sich eine große schlichte Bodenvase, die nicht lackiert ist. Denn auf lackierten Vasen halten weder Serviettentechnik noch Farbe. Am besten wäre eine glatt getöpferte Tonvase.
  • Eine sehr schöne Möglichkeit, Ihre Bodenvase zu dekorieren, ist die Serviettentechnik. Sie können die Vase entweder komplett mit schönen Servietten oder eigens dafür gedachtem Papier (das bekommen Sie im Bastelladen) gestalten oder Sie nutzen nur einzelne Elemente zum Dekorieren.
  • Benutzen Sie immer nur die oberste bedruckte Lage der Serviette.
  • Nehmen Sie für das komplette Bekleben den Kleber für die Serviettentechnik und streichen ein entsprechend großes Stück der Bodenvase damit ein. Legen Sie nun die Serviette darauf und drücken Sie sie an. Pinseln Sie nun eine zweite Schicht Kleber über die Serviette. Bekleben Sie auf diese Weise die ganze Vase.
  • Sie können die Serviette auch leicht knitternd auftragen, das gibt der Vase eine schöne Struktur und lässt sie älter aussehen.
  • Die zweite Möglichkeit für das Dekorieren mit der Serviettentechnik besteht darin, dass Sie nur Teile der Serviette auf die Vase kleben und große Teile der Bodenvase selbst frei lassen. Schneiden Sie die Serviettenteile aber nicht aus, sondern reißen Sie sie vorsichtig Stück für Stück in Form. So erhalten Sie schöne Übergänge und das Ganze sieht nachher einheitlicher aus. Hier eignen sich zum Beispiel Drucke wie Zweige, Blumen oder Blattwerk, aber auch einzelne Motive geben der Bodenvase eine eigene Note.

Wie Sie das Innenleben dekorieren

  • Sie können in Ihre Bodenvase ganz klassisch einen Strauß Blumen oder Kunstblumen stellen. Achten Sie darauf, dass Sie die Blumen farblich passend zum Rest des Zimmers auswählen. Kunstblumen haben den Vorteil, dass Sie sie nicht ständig erneuern und dass außerdem keine Pflanzen dafür sterben müssen.
  • Auch Zweige oder Schilf sehen in einer Bodenvase toll aus und sind etwas dezenter in der Farbgebung. Weidenzweige mit Kätzchen, Rohrkolben (Achtung: nur künstliche Rohrkolben verwenden, diese Pflanze steht unter Naturschutz) oder Bambusrohre eignen sich hier besonders.
  • Wenn die pflanzliche Grundlage steht, können Sie dezent weiter dekorieren, zum Beispiel mit einer weißen Lichterkette. Besonders schön sehen Lichtertketten mit kleinen Papierleuchten in Bodenvasen aus. Aber auch ein breites Spitzenband oder eine schlichte Stoffschleife um den Hals der Vase ist eine gute Idee.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos