Alle Kategorien
Suche

Kreppblumen basteln - Anleitung

Kreppblumen basteln - Anleitung 2:22
Video von Lars Schmidt2:22

Möchten Sie Ihrer Liebsten eine Blume schenken? Wie wäre es dann, wenn Sie eine Blume aus Krepppapier herstellen? Das Basteln der Kreppblumen ist wirklich ganz einfach.

Was Sie benötigen:

  • Krepppapier
  • Schere
  • Stift
Bild 0

Vorbereitungen zum Basteln von Kreppblumen treffen

Wenn Sie aus Krepppapier Blumen basteln möchten, müssen Sie zuerst ein paar Vorbereitungen treffen.

  1. Kaufen Sie zunächst zwei Rollen Krepppapier. Für den Fall, dass Sie bunte Kreppblumen basteln möchten, benötigen Sie verschiedenfarbiges Papier. Für den Blumenstiel benötigen Sie außerdem noch grünes Papier.
  2. Lassen Sie nun das Krepppapier aufgerollt, schneiden Sie von einer Rolle etwa 8 cm ab und von der anderen ca. 10 cm.
  3. Im Anschluss können Sie das Krepppapier auseinanderrollen.
  4. Nach dem Ausrollen des Papiers falten Sie es zu einer Ziehharmonika zusammen. Je nachdem, wie breit Sie Ihre Blütenblätter haben möchten, sollten Sie jeweils ca. 5 - 8 cm übereinanderfalten.
  5. Haben Sie die Faltarbeit erledigt, zeichnen Sie als Nächstes auf die beiden obersten Papierfalten ein Blütenblatt auf. Das Blütenblatt sollte eine schlichte ovale Form haben.
  6. Schneiden Sie anschließend die Umrisse von dem Blütenblatt aus. Wichtig dabei ist, dass Sie die gefalteten Ränder nicht auseinanderschneiden, damit Sie nach dem Auseinanderfalten viele zusammenhängende Blätter als Resultat bekommen.
Bild 2

Die Blumen fertigstellen

Nachdem Sie die Vorbereitungen erledigt haben, können Sie die Kreppblumen fertig basteln.

  1. Falten Sie dafür zuerst die beiden Krepppapierblüten auseinander und rollen Sie dann die kleineren Blätter ganze leicht zusammen.
  2. Im Anschluss müssen Sie die andersfarbigen Blüten drum herum wickeln, damit Sie eine bunte Blume erhalten.
  3. Knoten Sie am unteren Ende die Blüten zusammen, damit die Blume nicht auseinanderfallen kann.
  4. Zum Schluss müssen Sie nur noch einen Streifen grünes Krepppapier ausschneiden und diesen dann um das untere Ende wickeln. Zupfen Sie nun noch die Blätter etwas auseinander und schon können Sie die Blume verschenken.
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos