Alle Kategorien
Suche

Bei Facebook-Fotos Kommentare sperren - so deaktivieren Sie die Kommentarfunktion

Bei Facebook-Fotos Kommentare sperren - so deaktivieren Sie die Kommentarfunktion1:38
Video von Benjamin Elting1:38

Wenn Sie nicht möchten, das Ihre Fotos, welche Sie auf Facebook hochladen, bewertet werden und Kommentare von anderen Nutzern bekommen, können Sie dies in Ihren Privatsphäre-Einstellungen sperren.

Mit der besten Freundin via Facebook die letzten Partyfotos auszutauschen, kann nicht immer lustig sein. Vor allem, wenn Sie vergessen, die Einstellungen so anzupassen, das fremde Personen keine Kommentare dazu schrieben dürfen. Um Ihre Fotos vor solchen Zugriffen zu schützen, empfiehlt sich das Anlegen einer benutzerdefinierten Freundeliste. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fotos für andere Personen zu sperren.

Facebook Freundeliste anlegen

  1. Um die Fotos auf Facebook vor fremden Kommentaren zu schützen und diese zu sperren, erstellen Sie am besten eine eigene für Ihre Fotos angelegte Freundeliste. Dazu loggen Sie sich in Ihren Account ein und klicken links unten auf "Mehr". Nun erscheint "Freunde". Hier klicken Sie direkt dahinter auf "Mehr".
  2. Auf der nun geöffneten Seite klicken Sie "Liste erstellen". Vergeben Sie einen passenden Namen, wie zum Beispiel "Foto Familie" und tragen Sie darunter die Namen derjenigen Personen ein, die Ihre Fotos sehen und kommentieren dürfen.
  3. Abschließend wählen Sie "Erstellen", um die Liste einzutragen. Nun können Sie in Ihren Fotoalben die Fotos dementsprechend freigeben.

Kommentare für Fotos sperren

  1. Um Kommentare zu Ihren Fotos auf Facebook sperren zu können, müssen Sie die jeweiligen Einstellungen für Ihr Fotoalbum bearbeiten. Da es keine direkte Funktion gibt, mit der man ausschließlich die Kommentare zu Fotos sperren kann, können Sie diese nur global für alle Beiträge sperren oder Sie nutzen die angelegte Freundeliste, um Ihre Fotos für fremde Kommentare zu sperren.
  2. Wählen Sie dazu Ihr Profil an und klicken Sie links auf "Fotos". Nun wählen Sie "Alle anzeigen". Es erscheint eine Auflistung Ihre Alben. Für die Profilbilder können Sie über das Icon die Benutzergruppen definieren, die diese Fotos sehen darf.
  3. Um andere Alben zu bearbeiten, wählen Sie eines an und wählen dann ein Foto aus. Klicken Sie oben rechts auf "Bearbeiten". Nun erscheint ein Button. Hier können Sie nun die Freundeliste auswählen, für die das Foto sichtbar sein soll.
  4. Um zu erreichen, das ein Foto gänzlich für Kommentare gesperrt ist, wählen Sie die Einstellung "Nur ich". Beachten Sie hierbei, dass das Foto dann für keinen sichtbar ist, was wiederum dem Sinn des Postens auf Facebook widerspricht. Allerdings stellen Sie damit sicher, dass keine Kommentare abgegeben werden können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos