Alle Kategorien
Suche

Bei Facebook Beziehungsstatus verbergen - so geht's

Bei Facebook Beziehungsstatus verbergen - so geht's1:06
Video von Benjamin Elting1:06

Facebook ist für viele Menschen bereits der Mittelpunkt des digitalen Lebens geworden. Man sollte jedoch bei bestimmten Dingen vorsichtig mit den Angaben sein. So zum Beispiel beim Beziehungsstatus. Zum Glück lässt sich dieser verbergen oder auf bestimmte Personen limitieren.

Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook

Grundsätzliche haben Sie bei Facebook zwei verschiedene Optionen, um mit Angaben - wie dem Beziehungsstatus - umzugehen:

  • Sie können die Angaben vollständig außer Acht lassen und damit für jeden unsichtbar machen.
  • Sie können allerdings auch jede einzelne Option nur für eine bestimmte Gruppe von Leuten sichtbar oder unsichtbar machen, also limitieren.

Den Beziehungsstatus verbergen oder limitieren

  1. Loggen Sie sich zuerst mit ihren Anmeldedaten in Ihr Facebook-Konto ein. Die Privatsphäre-Einstellungen lassen sich noch nicht aus einer App oder der mobilen Website heraus verändern - Sie müssen sich daher über die reguläre Website an einem normalen Computer einloggen.
  2. Gehen Sie als Nächstes links oben unter Ihrem Namen auf den Schriftzug "Profil bearbeiten". Jetzt können Sie Ihre gesamten Profilangaben bearbeiten.
  3. Fahren Sie zur Bearbeitung Ihres Beziehungsstatus zunächst mit Ihrem Mauscursor über die Person, mit der Sie in einer Beziehung stehen.
  4. Oben rechts erscheint nun ein blauer Schriftzug "Bearbeiten", wählen Sie diesen an.
  5. Ein neuer Bereich öffnet sich. Hier klicken Sie rechts oben auf den Pfeil, der nach unten zeigt, um ein neues Menü zu öffnen.
  6. Wählen Sie aus diesem Menü nur noch "Nur ich" aus, klicken Sie auf "Änderungen speichern" und schon ist der Beziehungsstatus für alle Personen verborgen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos