Alle Kategorien
Suche

Aus Cola Sirup machen - Anleitung und eine Rezeptidee

Aus Cola Sirup machen - Anleitung und eine Rezeptidee2:14
Video von Lars Schmidt2:14

Cola ist bekanntlich ein Brausegetränk, das nicht nur hervorragend schmeckt, sondern mit dem sich durchaus auch unterschiedliche Köstlichkeiten herstellen lassen. Cola-Sirup ist in diesem Zusammenhang ein echtes Trend-Getränk - eine Rezeptur, die nachzuahmen sich in jedem Fall lohnt.

Zutaten:

  • 1 Liter kaltes Wasser
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 4 gehäufte Teelöffel Colakraut-Spitzen (Eberraute)
  • mehrere Zitronenscheiben
  • Eiswürfel

Grundlage für den Cola-Sirup - selbst gemachte Cola

  1. Für die Herstellung der Cola Marke "Eigenbau" gilt es zunächst, den Zucker zu karamellisieren. Achtung: Hier besteht für Ungeübte mitunter die Gefahr, dass der Karamell schnell zu braun wird. Dadurch wird die selbst hergestellte Cola rasch im Geschmack verfälscht.
  2. Wenn der Zucker fertig karamellisiert ist, gießen Sie vorsichtig das Wasser hinzu. Dabei rühren Sie während der Wasserzugabe so lange, bis sich der ganze Karamell vollständig aufgelöst hat.
  3. Nun darf das Colakraut hinzugegeben werden. Danach wird die Mischung abgedeckt.
  4. Lassen Sie das Ganze in aller Ruhe abkühlen.
  5. Nun ist es soweit: Das Getränk kann in eine Karaffe gesiebt und mit den Zitronenscheiben ansprechend angerichtet werden. Eiswürfel hinzu - fertig.
  6. Wer über einen Streamer verfügt, kann die Flüssigkeit zusätzlich mit Kohlensäure anreichern.

Cola-Sirup aus der "handgemachter" Cola produzieren

  1. Die Cola wird mit 700 bis 900 Gramm Zucker vermischt und Sie lassen sodann das Ganze aufkochen.
  2. Danach wird die Mixtur bei mittlerer Hitze für etwa eine halbe Stunde auf etwa 2/3 der ursprünglichen Menge reduziert, und zwar so lange, bis die Flüssigkeit dicklich vom Löffel tropft. Wichtig ist es dabei, regelmäßig zu rühren.
  3. Zu guter Letzt wird der Sirup - in noch kochend heißem Zustand - in die zuvor vorbereiteten, ausgespülten Flaschen gefüllt und sofort mit den Deckeln fest verschlossen.
  4. Sofern möglich, bietet es sich an, das Ganze kopfüber hinzustellen (etwa fünf Minuten lang).
  5. Im Anschluss daran können Sie den Cola-Sirup ausgiebig auskühlen lassen.

Tipp: Ein Genuss, der schon bei der Zubereitung hält, was er verspricht. Der Cola-Sirup ist bei richtiger Aufbewahrung (kühl und dunkel lagern) etwa ein halbes Jahr lang haltbar.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos