Alle Kategorien
Suche

RAR bei MAC öffnen - so klappt's

RAR bei MAC öffnen - so klappt's1:29
Video von Bruno Franke1:29

RAR-Archive sind neben den bekannten ZIP-Archiv das wohl bekannteste Archivierungsformat. Der Mac kann nicht nativ mit diesen Archiven umgehen, es gibt im Mac App Store jedoch kostenlose Zusatzprogramme zum Öffnen der Dateien.

Was Sie benötigen:

  • Entpacker (z.B. The Unarchiver oder StuffIt Expander)
  • MacOS X ab 10.6 Snow Leopard (Mac App Store Kompatibilität)
  • Apple ID

RAR-Archive öffnen per Software

  • Der Mac kann von Haus aus zwar ZIP-Archiven öffnen und sogar selbst nur mit Bordmitteln ZIP-Archive aus vorhandenen Dateien erstellen, RAR wird jedoch nicht vom MacOS Betriebssystem unterstützt.
  • Jedoch gibt es für den Mac eine ganze Reihe kostenloser und guter Entpacker, die diese Aufgaben übernehmen können. Zu den zwei bekanntesten zählen dabei The Unarchiver und der StuffIt Expander. Beide Programme sind seit MacOS X 10.6 Snow Leopard auch im Mac App Store kostenlos zu bekommen.
  • Welches dieser beiden Programme Sie nutzen möchten, bleibt ihnen überlassen, beide bieten einen identischen Funktionsumfang. Persönlich nutze ich The Unarchiver, rationale Gründe hierfür gibt es jedoch nicht.
  • Achten Sie in jedem Fall darauf, wenn möglich immer nur einen Entpacker parallel installiert zu haben. Sonst kann es zu Konflikten die Dateizuordnung betreffend kommen, da die beiden Programme Dateien, die mit ihnen geöffnet werden können, auch an sich selber binden. So werden diese Dateien nach einem Doppelklick automatisch mit dem jeweiligen Programm geöffnet und entpackt.

Apps aus dem Mac App Store

  • Die beiden Links aus dem vorherigen Abschnitt verweisen auf die angesprochenen Programme im Mac App Store. Hier gibt es natürlich noch eine weitaus größere Auswahl an Programmen zum Öffnen von RAR-Dateien. Probieren Sie daher ruhig einige Programme aus.
  • Der Mac App Store bietet aber auch noch einen weiteren Vorteil: Updates zu den über den Mac App Store gekauften Programmen werden direkt im Mac App Store zentral verwaltet und können auch direkt von dort aus installiert werden. Über die Schaltfläche "Updates" in der Symbolleiste kommen Sie in den Update-Bereich. Stehen Updates zur Verfügung werden diese hier angezeigt und können direkt und zentralisiert geladen und installiert werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos