Alle Kategorien
Suche

"Wieviel ist ein Ar?" - So rechnen Sie Flächenmaße um

"Wieviel ist ein Ar?" - So rechnen Sie Flächenmaße um1:56
Video von Galina Schlundt1:56

Das Ar ist ein Flächenmaß, das zur Berechnung und Darstellung von Grundstücken genutzt wird. Wieviel ein Ar ist und wie Sie es ausrechnen, ist einfach zu merken.

Das Ar ist vor allem im westlichen Europa eine Flächengröße, die bei Grundstücken und Flächen angeben wird, und als offizielle Einheit zur Berechnung dieser dient. Wieviel ein Ar ist, lässt sich mithilfe des Dreisatzes aus- und umrechnen.

Wieviel ein Ar ist

  • Um auszurechnen wieviel ein Ar ist, müssen Sie sich eine Grundformel merken, die Ihnen als Anhaltspunkt bei der Berechnung dient. Ein Ar entspricht immer 100 Quadratmetern. Mathematisch ausgedrückt, bedeutet das 1 a = 100 m2.
  • Um sich diese Größe auch bildlich vorzustellen, sollten Sie wissen, dass 100 Quadratmeter einer Fläche von zehn mal zehn Metern entsprechen.
  • Die Größeneinheit des Ars wird auch bei der Berechnung von Hektar gebraucht. Ein Hektar entspricht dem Hundertfachen eines Ars, also 100 Ar. Mathematisch drückt sich das in folgender Formel aus: 1 ha = 100 a.
  • Mithilfe des Dreisatzes können Sie nun jede beliebige Größe eines Ars aus- bzw. umrechnen. 

Größeneinheiten mit dem Dreisatz umrechnen

  • Mithilfe der einfachen Grundformel und des Dreisatzes ergeben sich, abhängig von der Aufgabenstellung, die Größe der Flächen in Ar. 
  • Müssen Sie beispielsweise eine Flächengröße von 10.000 Quadratmetern in Ar angeben, ergibt sich folgende Dreisatzrechnung: Die Grundformel besagt 1 a = 100 m2. Nun müssen Sie die 100 m2 mal 100 nehmen, um auf der rechten Seite der Gleichung den Wert von 10.000 m2 zu erhalten. Allerdings müssen Sie dies ebenfalls mit der linken Seite der Formel tun, damit die Seiten ausgeglichen sind. Es ergibt sich also folgendes Ergebnis: 10.000 m= 100 a. 
  • Gleiches gilt, wenn Sie Ar in Quadratmeter oder Hektar umrechnen. Angenommen Sie müssen 1000 Ar in Quadratmeter ausdrücken. Hieraus ergibt sich folgende Rechnung: 1 a = 100 m2. Daraus folgt 1000 a = 100.000 m2 oder 1000 ha. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos