Alle Kategorien
Suche

Wie benutzt man Gitarren-Tabs fürs Klavier?

Wie benutzt man Gitarren-Tabs fürs Klavier?2:14
Video von Samuel Klemke2:14

Sie können die Noten für Gitarren auch auf dem Klavier verarbeiten. Wie man die Tabs für das Klavier benutzt, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Noten für die Gitarre
  • Klavier oder Keyboard

Wenn Sie Noten für die Gitarre besitzen, können Sie die Tabs oder Akkorde auch auf dem Klavier spielen. Die wichtigste Voraussetzung dafür, wie man Gitarren-Tabs fürs Klavier benutzt, ist, dass Sie wissen, wie die Akkorde auf dem Klavier angeordnet sind. Grundkenntnisse im Klavier spielen müssen demnach vorhanden sein oder Sie müssen sich diese aneignen.

Noten für die Gitarre auf ein Tasteninstrument übertragen

  • Vielleicht haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, wie man Gitarren-Tabs fürs Klavier benutzt. Gitarrennoten basieren ebenso wie Klaviernoten auf der gleichen Grundlage. Die Akkorde sind auf ein Notenblatt übertragen worden oder der Name des Akkords ist notiert. Genau die gleichen Noten bzw. Akkorde finden Sie auf einem Klavier wieder. Sie müssen nur wissen, wo sich diese Akkorde auf dem Klavier befinden. Dann können sie diese dort abspielen.
  • Die weißen Tasten eines Klaviers oder eines Keybords stehen für die ganzen Töne der C-Dur Tonleiter. Möchten Sie andere Tonleitern mit halben Tönen spielen, müssen Sie die schwarzen Tasten hinzunehmen. Die Note C finden Sie links vor den doppelten schwarzen Tasten, die Note F befindet sich links vor den dreifachen schwarzen Tasten. Wenn Sie mit dem C beginnen, spielen Sie auf den weißen Tasten die Tonleiter C, D, E, F, G, A, H, C. Das Letzte C gehört dann bereits zur neuen Oktave und befindet sich wieder links vor zwei schwarzen Tasten. So können Sie sich die Belegung recht gut merken.
  • Wenn Sie nun Akkorde von der Gitarre spielen möchten, müssen Sie einfach die entsprechenden Tasten gleichzeitig anschlagen. Benutzen Sie dafür die rechte Hand und legen Sie immer alle fünf Finger auf die Tastatur. Sie müssen für das gleichzeitige Anschlagen mehrere Finger einer Hand nutzen und nicht beide Hände. Spielen Sie häufig die Tonleitern in schneller Abfolge, sodass Ihre Hände locker werden.
  • Wenn Sie gelernt haben, wie man Gitarren-Tabs für das Klavier benutzt, können Sie die Noten individuell auf der Gitarre oder auf dem Klavier spielen. Dadurch erweitern Sie Ihre musikalischen Fähigkeiten sehr sicher.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos