Alle Kategorien
Suche

WhatsApp: Kann keine Bilder verschicken mit iPhone - was tun?

WhatsApp: Kann keine Bilder verschicken mit iPhone - was tun?2:14
Video von Valentin Falkenrot2:14

Wenn Sie ein iPhone besitzen und dies auch als Foto bzw. Kamera benutzen, können Sie damit auch gleich Ihre Bilder teilen bzw. an Freunde verschicken. Da das Verschicken per MMS sehr teuer werden kann, können Sie dazu die Anwendung WhatsApp benutzen, um Geld zu sparen. Allerdings kann es auch einmal vorkommen, dass Sie bei WhatApp keine Bilder mit dem iPhone verschicken können, was mehrere Ursachen haben kann.

WhatsApp kann wegen Internet keine Bilder verschicken

  • Sollten Sie festgestellt haben, dass Sie mit WhatsApp keine Bilder verschicken können, könnte dies an Ihrem Internet bzw. an der Internetverbindung liegen, da diese funktionieren muss, um mit dem iPhone Bilder zu verschicken.
  • Eine Internetverbindung müssen Sie deshalb haben, da WhatsApp die Bilder über das Internet und nicht über das Mobilfunknetz versendet, weshalb es auch für die Benutzer kostenlos ist.
  • Sollte das Verschicken von Bildern nun einmal nicht funktionieren, sollten Sie überprüfen, ob Sie mit dem mobilen Internet bzw. einem WLAN-Netz verbunden sind, da das Verschicken der Bilder mit dem iPhone sonst nicht funktioniert.
  • Wenn Sie unterwegs sind und feststellen sollten, dass die Internetverbindung nicht vorhanden ist, könnte es sein, dass Sie im entsprechenden Gebiet einfach keinen Empfang haben, dass das Netz überlastet ist oder dass Sie den Flugmodus aktiviert haben.
  • Sollten Sie sich daheim aufhalten und das Internet funktioniert nicht, kann es sein, dass der Router nicht eingeschaltet ist bzw. die Stromversorgung des Routers nicht sichergestellt ist.

So können Sie mit dem iPhone wieder Bilder verschicken

Haben Sie nun herausgefunden, weshalb Sie über keine Internetverbindung verfügen, können Sie mit ein paar einfachen Tricks dafür sorgen, dass Ihr iPhone wieder Bilder per WhatsApp versenden kann.

  • In einem Fall, in dem Sie kein Empfang haben bzw. das Netz überlastet ist, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als zu warten bzw. den Standort zu wechseln, sodass der Empfang wieder besser wird. Eine gute Möglichkeit, den Empfang zu verbessern, besteht darin, höher gelegene Orte aufzusuchen, da Sie dort über schnelleres und besseres Internet verfügen.
  • Sollten Sie den Flugmodus im Flugzeug oder im Ausland aktiviert haben, um keine zusätzlichen Kosten tragen zu müssen, können Sie diesen ganz einfach wieder ausschalten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken und dort den Flugmodus deaktivieren, sodass Sie wieder eine Internetverbindung haben.
  • Daheim sollten Sie zunächst den Router überprüfen bzw. kontrollieren, ob dieser eingeschaltet ist und über eine funktionierende Stromzufuhr verfügt. Haben Sie dies sichergestellt und haben immer noch kein Internet, müssen Sie überprüfen, ob die privaten Daten (Benutzername und Passwort) richtig eingegeben wurden.
  • Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie die richtigen Daten eingegeben haben, finden Sie das Passwort und die Benutzerkennung im Normallfall auf der Rückseite Ihres Routers.
  • Haben Sie nun wieder eine funktionierende Internetverbindung, sollte es kein Problem sein, Bilder mit dem iPhone über WhatsApp zu verschicken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos