Alle Kategorien
Suche

WhatsApp: Bilder verschicken - so geht's auf dem iPhone

WhatsApp ist als Kurznachrichten-Client zwischen Smartphones bekannt geworden und spart in vielen Haushalten einiges an Ausgaben für SMS. Doch erlaubt der Dienst nicht nur das Verschicken von Textnachrichten, sondern ebenso das Zustellen von Bildern. Möglich ist das unter anderem über das iPhone.

Mit dem iPhone vielfältig aktiv sein
Mit dem iPhone vielfältig aktiv sein

Bilder bequem verschicken

  1. Entriegeln Sie das iPhone und tippen dort die Anwendung WhatsApp an. Diese lassen Sie kurz eine Aktualisierung durchführen und laden anschließend eine neue Nachricht bzw. greifen eine vorhandene Konversation auf.
  2. Wählen Sie anschließend neben dem Textfeld das Symbol mit dem Pfeil aus und entscheiden sich im erschienenen Menü für den Eintrag "Foto od. Video aufnehmen". Wählen Sie dann das passende Motiv aus, halten dieses fest und tippen auf "Verwenden". Beachten Sie, dass mit dem Auswählen des Befehls bereits das Versenden begonnen wird.
  3. Müssen Sie Bilder nicht erst aufnehmen, sondern haben diese bereits unter Fotos liegen, so wählen Sie in dem erwähnten Menü den zweiten Punkt "Aus Album auswählen". Dann können Sie auch schon zwischen den vorhandenen Bilddateien entscheiden und diese verschicken.

WhatsApp mit Bedacht nutzen

  • Besitzen Sie keine Internet-Flatrate, so sollten Sie bei der Arbeit mit WhatsApp darauf achten, dass Sie Bilder nur dann versenden, wenn Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind. Sonst kann für Sie die Kommunikation unter Umständen teurer werden, als eine MMS.
  • Denn zur Übertragung der Daten nutzen die Entwickler der App die Internetverbindung Ihres Smartphones, weswegen Sie Nachrichten nur dann lesen und schreiben können, wenn Sie gerade Empfang dafür besitzen. Fehlt dieser, so können Sie jedoch unter Umständen weiterhin SMS lesen, da hierfür eine andere Verbindung in Anspruch genommen wird.
  • Wollen Sie während des Aufenthalts außerhalb von WLAN-Netzwerken sicher sein, so wählen Sie in den Einstellungen den Eintrag "Allgemein" und dann "Netzwerk" aus, um den Wert bei "Mobile Daten" zu deaktivieren. Eine Übertragung wird dann unterbunden.
Teilen: