Alle Kategorien
Suche

Vanillesoße ohne Ei herstellen - ein Rezept

Vanillesoße ohne Ei herstellen - ein Rezept1:09
Video von Samuel Klemke1:09

Vanillesoße ohne Ei schmeckt genauso gut wie die herkömmliche Soße mit Ei. Überzeugen Sie sich selbst von diesem leckeren Geschmack.

Zutaten:

  • Für ca. 6 Portionen Vanillesoße:
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 20 g Speisestärke
  • 40 g Puderzucker
  • Zum Verfeinern:
  • 1/2 Becher Sahne
  • Krokant
  • gehackte Haselnüsse
  • Schuss Rum oder Amaretto
Bild 0

Zubereitung einer Vanillesoße ohne Ei

Vanillesoße können Sie auch ohne Ei zubereiten ohne, dass es dem Geschmack einen Abbruch tut.

  1. Für die Zubereitung der Vanillesoße ohne Ei müssen Sie zuerst die Milch in einen Kochtopf schütten.
  2. Anschließend können Sie dann den Puderzucker unter die Milch rühren und die halbierte Vanillestange hineinlegen.
  3. Stellen Sie nun Ihre Herdplatte auf die kleinste Stufe ein, damit die Milch erwärmt wird aber nicht kocht.
  4. Lassen Sie so die Milch ca. 15 Minuten stehen und bringen Sie sie dann zum Kochen.
  5. Nun können Sie ein wenig kalte Milch in ein Behältnis füllen und diese Milch dann mit der Speisestärke vermischen.
  6. Rühren Sie danach die kalte Milch in die kochende Milch ein und bringen Sie die Vanillesoße ohne Ei nochmals zum Kochen.
  7. Nehmen Sie nun die Vanillestange aus der Soße und kratzen Sie mit einer Messerspitze das restliche Vanillemark heraus das Sie dann ebenfalls in Vanillesoße geben können.

Selbst gemachte Vanillesoße verfeinern

Wenn Sie das Grundrezept für die Vanillesoße ohne Ei zubereitet haben, können Sie diese je nach Belieben und Geschmack noch etwas verfeinern.

  • Sollten Ihnen zum Beispiel die Vanillesoße zu dickflüssig sein, können Sie noch etwas Sahne unter die Vanillesoße rühren. Dadurch bleibt die Vanillesoße cremig aber wird dennoch etwas flüssiger.
  • Haben Sie vor, die Vanillesoße zum Beispiel zu einem Schokoladenpudding zu servieren, können Sie unter die Vanillesoße auch etwas Krokant oder gehackte Haselnüsse rühren.
  • Für den Fall, dass nur Erwachsene die Vanillesoße essen werden, können Sie diese auch noch etwas verfeinern, indem Sie einen Schuss Rum oder Amaretto hinzufügen.
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos