Alle Kategorien
Suche

Urlaub ohne Eltern - Pro und Contra

Urlaub ohne Eltern - Pro und Contra1:52
Video von Jule Jansson 1:52

Gerade im Sommer wollen Teenager die Urlaubszeit alleine genießen. Endlich einmal ohne die Eltern in den Urlaub fahren und richtig viel Spaß erleben. Doch nicht immer ist ein Urlaub ohne Erwachsene lustig. Mithilfe einer Pro- und Contra-Liste können Sie selbst entscheiden, wie Sie den nächsten Urlaub gestalten wollen.

Die Pro-Liste für den Urlaub

  • Ab einem gewissen Alter werden Sie einfach erwachsen. Dazu gehört auch, dass Sie zeigen, dass Sie Verantwortung übernehmen, können auch ohne die Hilfe oder Ratschläge Ihrer Eltern.
  • Ein Urlaub mit Freunden ohne Eltern bringt Spaß, denn niemand gibt Ihnen den Tagesablauf vor. Sie selbst können jederzeit entscheiden, wann Sie aufstehen, den Strand besuchen oder wie lange Sie den Abend genießen wollen.
  • Wenn Sie alleine reisen, können Sie viele positive Erfahrungen sammeln.
  • Sie lernen neue Menschen kennen, die Sie vielleicht mit Ihren Eltern nicht kennengelernt hätten, und sind offener für andere Kulturen.
  • Selbst wenn etwas im Urlaub schief laufen sollte, sind Sie dennoch alt genug mit der Situation klarzukommen und wissen genau, wo Sie sich Hilfe holen können, wenn es notwendig ist.
  • Es gibt immer eine Pro- und Contra-Seite bei diesem Vorhaben.

Die Contra-Liste für die Tage ohne Eltern

  • Eltern wissen in der Regel immer, was zu tun ist. Sei es nun, dass die Buchung für das Hotelzimmer schief gelaufen ist oder das Hotelzimmer zu viele Mängel aufweist, die Sie alleine nicht reklamieren können.
  • Ihre Eltern können im Notfall mit finanziellen Mitteln vor Ort aushelfen. Ein Unfall kann auch am schönsten Urlaubsort passieren, und nicht jedes Land hat eine gute ärztliche Versorgung. 
  • Genießen Sie die Zeit mit Ihren Eltern so lange, wie es geht. Spätestens, wenn Sie eine eigene Wohnung haben, werden Sie nicht mehr mit Ihren Eltern in den Urlaub fahren. Nutzen Sie die Zeit mit Ihrer Familie.
  • Gerade als Teenager können Sie gefährliche Situationen nicht immer sofort einschätzen. Ihre Eltern sind nun einmal reifer und erfahrener und können neue Situationen und Menschen besser und schneller einschätzen.
  • Im Urlaub mit den Eltern müssen Sie Ihr finanzielles Budget nicht genau im Auge haben. In der Regel zahlen die Eltern für das Essen und die Freizeitangebote. Somit können Sie viele tolle Dinge erleben, ohne dass Sie immer über Ihr Budget nachdenken müssen.
  • Beide Seiten Pro und Contra sollten Sie vor einer Reise gut abwägen und durchdenken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos