Alle Kategorien
Suche

Steam Guard deaktivieren - so geht's

Steam Guard deaktivieren - so geht's1:31
Video von Benjamin Elting1:31

Der Steam Guard verhindert, das Fremde von anderen Computern auf Ihren Steam Account zugreifen können. Sollten Sie selber aber öfter die Computer wechseln und auf ihnen Steam betreiben, so können Sie den Steam guard deaktivieren.

Der Steam Guard sendet Ihnen bei jedem Log-in von einem anderen Computer eine E-Mail, in der sich ein Code befindet, den Sie beim Log-in angeben müssen. Dies kann, sollten Sie die Computer öfter wechseln, sehr lästig sein. Aus diesem Grund erfahren Sie hier, wie Sie den Steam Guard deaktivieren können. Eine Deaktivierung sollte aber nur erfolgen, wenn Sie selbst wirklich von mehreren Computern auf Ihren Account zugreifen. Die Deaktivierung von Steam Guard stellt auch immer ein gewisses Risiko dar.

Steam Guard deaktivieren - so gehen Sie vor

  1. Öffnen Sie den Steam Spiele Client, und loggen sich mit Ihrem gültigen Benutzernamen und Passwort ein.
  2. In Ihrem Steam Account angekommen, klicken Sie oben links auf "Steam". In sich öffnendem Drop-down-Menü suchen Sie den Punkt "Einstellungen" und bestätigen mit einem Klick.

Die Deaktivierung abschließen

  1. Es öffnet sich ein Fenster in dem Sie den Reiter "Account" suchen und auswählen. In diesem Reiter befinden sich alle relevanten Informationen über Ihren Account und die Möglichkeit, diese zu ändern. Suchen Sie den Button "Steam-Guard Account-Sicherheit verwalten" und klicken Sie diesen an.
  2. Im darauf folgendem Fenster wird Ihnen noch mal erklärt, was der Steam Guard genau bewirkt, und wie er funktioniert. Unter der Erklärung haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie Ihren Account durch den Steam Guard schützen lassen wollen oder ihn doch lieber deaktivieren. Wählen Sie "Steam Guard deaktivieren" und bestätigen die Eingabe mit der Entertaste oder einem Klick auf "Weiter".

Sie haben Steam Guard nun erfolgreich deaktiviert und müssen nicht mehr bei jedem Log-in von einem anderen Computer aus, zusätzlich zu Ihren Accountdaten den Bestätigungscode, der Ihnen per E-Mail zugesandt wird, eingeben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos