Skype-Account löschen lassen

  • Ein nicht aktueller Skype-Account kann nicht von Ihnen manuell gelöscht werden. Das Skype-Team überwacht jedoch die Aktivität der einzelnen Skype-Nutzer. Wenn ein Nutzer also in einem bestimmten Zeitraum nicht mehr aktiv war, wird der Skype-Account gelöscht, da Sie mit Ihrem Account einen Namen belegen, den vielleicht ein anderer Nutzer für sein Profil verwenden könnte und da ein Benutzerkonto, das nicht genutzt wird nicht sehr viel Sinn macht.
  • Bis das Skype-Team allerdings einen Account löscht, müssen Sie wirklich eine sehr lange Zeit nicht mehr angemeldet gewesen sein. Haben Sie also Geduld und Ihr Problem löst sich von ganz allein.

Skype- Account selber bearbeiten

  • Ihre Freunde sind irritiert und versuchen Sie immer unter Ihrem alten Skype-Account hinzuzufügen und zu erreichen? Dann ändern Sie doch einfach Ihre Daten in Skype.
  • Melden Sie sich hierfür mit Ihrem alten Skype-Benutzernamen an. Unter „Skype“ -  links oben in der Taskleiste – öffnet sich bei Klicken der Schaltfläche ein Auswahlfenster. Klicken Sie hier auf „Profil“ und dann auf „Profil bearbeiten“. Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie Ihre persönlichen Daten ändern können. Ändern Sie Ihren Namen und geben Sie so wenig wie möglich über sich an, so dass in der Skype – Datenbank erkennbar ist, dass Sie diesen Account nicht mehr nutzen.
  • Sie können auch Ihr Profilbild ändern – beispielsweise in ein rotes Kreuz. So können Sie Ihre Freunde besser darauf aufmerksam machen, dass es sich um einen nicht mehr aktuellen Skype-Account von Ihnen handelt.