Abmelden und deaktivieren bei Twitter

Beim Internetdienst Twitter können Sie sich entweder temporär Abmelden oder Ihren Account dauerhaft deaktivieren.

  • Beim Abmelden beenden Sie lediglich die aktuelle Sitzung, sodass Sie sich erneut anmelden müssen, um die Funktionen Ihres Twitter-Accounts wieder nutzen zu können.
  • Beim Deaktivieren Ihres Twitter-Accounts wird dieser nach 30 Tagen Wartezeit dauerhaft gelöscht, sodass Sie sich nicht mehr mit Ihren Zugangsdaten einloggen können, sondern gegebenenfalls einen neuen Account erstellen müssen.
  • Während dieser 30 Tage werden Ihre kompletten Daten von Twitter gespeichert, sodass Sie innerhalb dieses Zeitraums das Deaktivieren Ihres Accounts rückgängig machen können.
  • Dazu brauchen Sie sich lediglich erneut mit Ihren Zugangsdaten bei Twitter einloggen, woraufhin Sie Ihren Account wie bisher verwenden können.

Twitter-Account dauerhaft löschen

Wenn Sie Ihren Twitter-Account nicht mehr nutzen möchten, können Sie sich in wenigen Schritten dauerhaft abmelden.

  1. Rufen Sie dazu als Erstes Twitter auf und loggen Sie sich ein.
  2. Wenn Sie bei Twitter angemeldet sind, finden Sie oben eine Navigationsleiste. Im rechten Bereich befindet sich ein Button, auf dem Sie ein Zahnrad mit einem Pfeil sehen können. Klicken Sie auf diesen und auf den zweiten Eintrag von unten "Einstellungen".
  3. Klicken Sie auf der folgenden Seite ganz am Ende auf den Link mit dem Titel "Deaktiviere meinen Account". 
  4. Sie können sich nun über die Deaktivierungsfunktion bei Twitter informieren, also zum Beispiel lesen, dass Sie nach dem Deaktivieren 30 Tage Zeit haben, um Ihren Account zu reaktivieren. Ganz unten finden Sie einen blauen Button mit der Aufschrift "Deaktiviere @...". Klicken Sie auf diesen.
  5. Nun müssen Sie nur noch Ihr Twitter-Kennwort zum Bestätigen eingeben und auf "Account deaktivieren" klicken.