Alle ThemenSuche
powered by

Bei Twitter abmelden - so geht's

Wenn Sie sich bei Twitter abmelden möchten, können Sie dies entweder temporär oder dauerhaft machen. Worin der Unterschied besteht und wie Sie beide Funktionen verwenden können, erfahren Sie hier.

Bei Twitter abmelden - so geht's
Video von Lars Schmidt

Abmelden und deaktivieren bei Twitter

Beim Internetdienst Twitter können Sie sich entweder temporär Abmelden oder Ihren Account dauerhaft deaktivieren.

  • Beim Abmelden beenden Sie lediglich die aktuelle Sitzung, sodass Sie sich erneut anmelden müssen, um die Funktionen Ihres Twitter-Accounts wieder nutzen zu können.
  • Beim Deaktivieren Ihres Twitter-Accounts wird dieser nach 30 Tagen Wartezeit dauerhaft gelöscht, sodass Sie sich nicht mehr mit Ihren Zugangsdaten einloggen können, sondern gegebenenfalls einen neuen Account erstellen müssen.
  • Während dieser 30 Tage werden Ihre kompletten Daten von Twitter gespeichert, sodass Sie innerhalb dieses Zeitraums das Deaktivieren Ihres Accounts rückgängig machen können.
  • Dazu brauchen Sie sich lediglich erneut mit Ihren Zugangsdaten bei Twitter einloggen, woraufhin Sie Ihren Account wie bisher verwenden können.

Twitter-Account dauerhaft löschen

Wenn Sie Ihren Twitter-Account nicht mehr nutzen möchten, können Sie sich in wenigen Schritten dauerhaft abmelden.

  1. Rufen Sie dazu als Erstes Twitter auf und loggen Sie sich ein.
  2. Wenn Sie bei Twitter angemeldet sind, finden Sie oben eine Navigationsleiste. Im rechten Bereich befindet sich ein Button, auf dem Sie ein Zahnrad mit einem Pfeil sehen können. Klicken Sie auf diesen und auf den zweiten Eintrag von unten "Einstellungen".
  3. Klicken Sie auf der folgenden Seite ganz am Ende auf den Link mit dem Titel "Deaktiviere meinen Account". 
  4. Sie können sich nun über die Deaktivierungsfunktion bei Twitter informieren, also zum Beispiel lesen, dass Sie nach dem Deaktivieren 30 Tage Zeit haben, um Ihren Account zu reaktivieren. Ganz unten finden Sie einen blauen Button mit der Aufschrift "Deaktiviere @...". Klicken Sie auf diesen.
  5. Nun müssen Sie nur noch Ihr Twitter-Kennwort zum Bestätigen eingeben und auf "Account deaktivieren" klicken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Facebook reaktivieren - so geht's
Britta Jones

Facebook reaktivieren - so geht's

Sie können Ihren Facebook-Account deaktivieren und ihn später wieder reaktivieren. Dies geht ganz einfach in wenigen Schritten. Diese Funktion ist für jeden unheimlich …

Apple-ID löschen - so wird es gemacht
Caroline Schröder

Apple-ID löschen - so wird es gemacht

Das Löschen einer Apple-ID ist von Apple nicht vorgesehen. Dies bedeutet aber nicht, dass Sie Apple Ihre persönlichen Informationen für eine unbegrenzte Zeit zur Verfügung …

Badoo-Profil löschen - so klappt's
Kevin Höbig

Badoo-Profil löschen - so klappt's

Sie sind bei Badoo angemeldet, wollen Ihren Account aber nicht mehr weiter nutzen? Kein Problem, Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihr Profil dauerhaft zu löschen.

Windows Live - Account löschen
Andreas Klein

Windows Live - Account löschen

Irgendwann kommt bei manchen die Zeit, in der sie den Instant Messenger MSN nicht mehr brauchen und/oder den E-Mail-Provider wechseln wollen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren …

Von Facebook ganz abmelden - so geht´s
Kevin Höbig

Von Facebook ganz abmelden - so geht's

Wenn Sie Ihren Facebook-Account nicht mehr nutzen können, haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Einerseits können Sie Ihr Konto deaktivieren, um dieses später optional …

Ähnliche Artikel

Twoo-Profil löschen - so geht's
Markus Maria Renz

Twoo-Profil löschen - so geht's

Sie hatten sich vormals beim Onlineportal angemeldet, möchten jetzt aber Ihr Twoo-Profil löschen? So klappt dies ganz bestimmt.

Ihren Freenet-Account können Sie löschen
Martin Lembke

Freenet-Account löschen - so geht's

Ihren Freenet-Account können Sie natürlich löschen. Es müssen aber einige Voraussetzungen erfüllt sein, damit eine Deaktivierung Ihres Accounts durchgeführt werden kann.

Chatten Sie noch über ICQ?
Dorothea Graumann

ICQ-Konto löschen - so wird's gemacht

Sie haben sich einmal irgendwann bei ICQ registriert, nutzen diesen Service aber nicht mehr? Außerdem wollen Sie nicht überall angemeldet sein und deshalb Ihr ICQ-Konto …

Twitter ist ein Microblogging-Dienst.
Tobias Gawrisch

Twitter-Konto löschen - so geht's

Twitter ist eine unbestreitbar revolutionäre Erfindung des klassischen Blogs und eines Kurznachrichtendienstes. Dennoch kann gerade der öffentliche Faktor an Twitter störend …

Instagram funktioniert auf vielen Smartphones.
Alexander Bürkle

Instagram abmelden

Instagram ist eine kostenlose Smartphone-App und mit dieser können Sie Bilder und Videos teilen. Möchten Sie den Service nicht mehr nutzen, so können Sie sich relativ einfach …

Ubisoft Account löschen dauert Monate.
Jessica Krämer

Ubisoft-Account löschen - so geht's

Ihr Account bei Ubisoft bringt Ihnen viele Vorteile, Sie erhalten ständig aktuelle News rund um das Thema Gameing. Wenn Sie Ihren Account nicht mehr benötigen, können Sie …

Schon gesehen?

Twoo-Profil löschen - so geht's
Markus Maria Renz

Twoo-Profil löschen - so geht's

Sie hatten sich vormals beim Onlineportal angemeldet, möchten jetzt aber Ihr Twoo-Profil löschen? So klappt dies ganz bestimmt.

Von Facebook ganz abmelden - so geht´s
Kevin Höbig

Von Facebook ganz abmelden - so geht's

Wenn Sie Ihren Facebook-Account nicht mehr nutzen können, haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Einerseits können Sie Ihr Konto deaktivieren, um dieses später optional …

Das könnte sie auch interessieren

Html/Rce.Gen entfernen - so geht's
Alexander Bürkle

Html/Rce.Gen entfernen - so geht's

Bei der Malware Html/Rce.Gen handelt es sich um einen HTML-Skriptvirus, der sich relativ schnell über das Internet verbreitet. Wenn Ihre Antivirensoftware diesen Schädling …

Mindmaps lassen sich ganz leicht online erstellen.
Sabrina Friedrich

Online eine Mindmap erstellen - so geht's

Egal ob im Beruf oder im Studium - Mindmaps sind eine sinnvolle Methode, die eigenen Ideen aufzugreifen und visuell zu veranschaulichen. Mittlerweile ist es auch möglich, …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Einen eigenen Blog erstellen geht schnell und leicht!
Johannes Pries

So richtet man sich einen eigenen Blog ein

Einen eigenen Blog gestalten ist eine schöne Art, die persönlichen Gedanken mit der Welt zu teilen. Man kann Erfahrungen, Rezepte, Fotos oder Gedichte veröffentlichen - und …