Alle Kategorien
Suche

Polyester bügeln - so wird's gemacht

Polyester bügeln - so wird's gemacht1:33
Video von Laura Klemke1:33

Polyester ist ein hitzeempfindliches Kunststoffgemisch, dass auch zur Herstellung von Textilien verwendet wird. Beim Bügeln sollten Sie deshalb einige Hinweise beachten.

Was Sie benötigen:

  • Bügeleisen
  • Bügelbrett

Polyester ist schwer entzündlich, kann aber bei Hitze leicht zusammenschmelzen und verkleben, deswegen sollten Sie besonders beim Bügeln vorsichtig sein.

Bild 0

Polyester richtig pflegen

Achten Sie immer auf die Pflegehinweise auf den eingenähten, weißen Herstellerzetteln auf der Innenseite der Kleidungsstücke. Schalten Sie Ihr Bügeleisen nie auf eine höhere Stufe als hier angegeben, um Brandlöcher zu verhindern. Empfehlenwert ist es, sogar eine Stufe niedriger zu bügeln, solange ihre Kleidung dadurch bereits glatt wird.

  • Bügeln Sie Polyester niemals mit Heißdampf. Ihr Kleidungsstück kann dadurch verschmelzen.
  • Drehen Sie das Kleidungsstück aus Polyester beim Bügeln immer auf links. Wenn Sie es auf rechts bügeln, besteht die Gefahr, dass der Stoff durch das Bügeln zu glänzen beginnt und den Glanz dauerhaft behält.
  • Wenn Sie dennoch auf rechts bügeln oder auf Nummer sicher gehen wollen, legen Sie beim Bügeln einfach ein Stofftuch auf das Kleidungsstück.
Bild 3

Bügeln und waschen von Kunststofffasern

  • Bügeln Sie Polyester-Bekleidung immer mit leichtem Druck, um den Stoff nicht zu erhitzen. Da Polyester eher wasserabweisend ist, macht es wenig Sinn, Falten durch das Aufsprühen von Wasser einzubügeln. Allerdings können Sie mit Hilfe eines nassen Tuches kleinere Knitter aus dem Stoff herausbügeln.
  • Achten Sie beim Waschen in der Maschine darauf, den Stoff nicht zu heiß zu waschen. Maximal 40 Grad sind geeignet. Polyester kann jedoch leicht geschleudert werden. Das Trocknen im Trockner ist für Polyester nicht geeignet, da hier mit Heißluft gearbeitet wird.
  • Um dauerhaft Falten und damit auch zu häufiges Bügeln zu vermeiden, sollten Sie die Polyester-Kleidungsstücke nach dem Waschen kräftig ausschütteln und an der Luft trocknen lassen. Vermeiden Sie das Aufhängen im Sonnenlicht, da die Farben dadruch ausbleichen können.
Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos