Alle Kategorien
Suche

Mit Styroporkugeln basteln - so gelingt eine Deko-Kugel

Mit Styroporkugeln basteln - so gelingt eine Deko-Kugel1:41
Video von Lars Schmidt1:41

Styroporkugeln gibt es in vielen verschiedenen Größen und eignen sich hervorragend zum Basteln. Wie Sie aus einer einfachen Styroporkugel eine tolle Deko-Kugel machen, verrät Ihnen die nachfolgende Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • 1 Styroporkugel
  • Bastelfarbe
  • 1 Motivserviette
  • Serviettenkleber
  • Schleifenband
  • Heißkleber
  • Schere
  • Pinsel

Aus Styroporkugeln lassen sich tolle Dekorationen für jede Jahreszeit und jeden Anlass herstellen. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen das Basteln einer Dekokugel mit der einfachen Serviettentechnik. Die Serviettentechnik ist sehr simple in der Anwendung und ist deshalb so beliebt, weil sie sich auf nahezu jeder Oberfläche anwenden lässt, so auch auf Styropor. 

Styroporkugeln - Dekorationen basteln mit Serviettentechnik

  1. Wie immer beim Bearbeiten mit Serviettentechnik muss auch hier die Styroporkugel mit einer hellen Farbe grundiert werden. Weiß eignet sich genauso gut wie beige oder elfenbein. Nach dem Auftragen der Farbe muss die Kugel einige Stunden trocknen.
  2. Jetzt müssen Sie das Serviettenmotiv aufkleben. Verwenden Sie hierfür nur die obere Lage der Serviette. Kleben Sie die gewünschten Motive dekorativ auf die Kugel und fixieren Sie sie mit dem Serviettenkleber. Für weihnachtliche Deko-Kugeln ist ein Glitzerkleber sehr schön. Mit ihm bepinseln Sie einfach die komplette Kugel, auch da, wo keine Serviette ist. Dann glitzert die gesamte Styroporkugel sehr festlich.
  3. Wenn der Serviettenkleber sehr gut getrocknet ist, stellen Sie aus Schleifenband eine Schleife her. Knoten Sie an dieser Schleife ein dünnes Schleifenband als Aufhänger fest, dann befestigen Sie das Ganze mit Heißkleber an der Kugel. Halten Sie die Schleife eine Weile fest, bis der Heißkleber etwas angetrocknet ist. Lassen Sie die Kugel jetzt über Nacht gut austrocknen.
  4. Die Kugel ist nun fertig zum Aufhängen. Sie kann ins Fenster gehangen oder frei hängend an der Decke befestigt werden.
  5. Mehre solcher Kugel in verschiedenen Größen an verschieden langen Schleifen bilden ein schönes Arrangement, z. B. in der Weihnachtszeit.
  6. Wer mag, kann seine Styroporkugeln in zwei Hälften unterteilen und mit verschiedenen Serviettenmotiven bekleben.

Im Bastelladen gibt es spezielle Deko-Stecknadeln in verschiedenen Größen und Farben. Hiermit können Sie die Kugel einfach unterteilen. Auch tolle Muster lassen sich mit diesen Nadeln stecken. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos