Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsdeko selbst basteln - so geht's mit Naturmaterialien

Weihnachtsdeko selbst basteln - so geht's mit Naturmaterialien1:29
Video von Galina Schlundt1:29

In der Vorweihnachtszeit möchte man es gerne schön weihnachtlich zu Hause haben, deshalb dekoriert man spätestens zum 1. Advent sein Haus. Schöne Weihnachtsdeko kann man sehr leicht selbst basteln. Ganz leicht geht das mit ein wenig Farbe, Bastelkleber, Schleifenband und Tannenzapfen.

Was Sie benötigen:

  • Tannenzapfen
  • weiße Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Bastelkleber mit Glitzer
  • Schleifenband
  • Heißklebepistole

Die Natur schenkt einem viele Materialien, die man verwenden kann, um daraus eine festliche Weihnachtsdeko zu basteln. Bei dieser Bastelidee werden Tannenzapfen verwendet, die Sie in der Herbst- und Winterzeit überall draußen finden können. Diese Dekoration zum Selbstbasteln ist auch geeignet für das Basteln mit Kindern. Wegen der Gefahren, die die Arbeit mit der Heißklebepistole mit sich bringt, sollten Ihre Kinder dabei aber auf keinen Fall unbeaufsichtigt bleiben.

Weihnachtsdeko basteln - so geht's mit Tannenzapfen

  1. Als Erstes müssen Sie natürlich so viele Tannenzapfen sammeln, wie Sie verwenden möchten. Das können Sie mit einem gemeinsamen Spaziergang mit der Familie verbinden, oder Sie schicken Ihre Kinder los. Die Zapfen sollten ungefähr eine Nacht bei Raumtemperatur liegen bleiben.
  2. Um aus den Tannenzapfen eine Weihnachtsdeko selbst zu basteln, beginnen Sie mit dem Farbauftrag. Bringen Sie weiße Farbe auf die Zapfen. Sie können entweder deckend streichen, sodass die Tannenzapfen ganz weiß sind, oder Sie geben nur eine dünne Schicht Farbe drauf, sodass der Zapfen darunter noch durchschimmert. 
  3. Dieser Farbauftrag muss nun mindestens 5 Stunden trocknen.
  4. Besorgen Sie sich im Bastelladen einen Bastelkleber mit Glitzerpartikeln. Mit diesem Kleber lackieren Sie die weißen Zapfen nach dem Trocknen. Nun heißt es noch einmal geduldig sein. Die fertig bemalten Zapfen müssen nun über Nacht trocknen.

Dekozapfen - so geht's nach dem Trocknen weiter

  1. Am nächsten Tag stellen Sie die Heißklebepistole bereit. 
  2. Während das Gerät aufheizt, schneiden Sie das Schleifenband in die gewünschte Länge. Machen Sie am Anfang und am Ende des Bandes einen Knoten.
  3. Wenn der Kleber schön heiß ist, geben Sie einen Tropfen davon auf die Tannenzapfen und befestigen das Schleifenband daran.
  4. Halten Sie das Band fest, bis der Kleber angetrocknet ist. So verfahren Sie jetzt mit allen Tannenzapfen, die Sie vorbereitet haben.

Jetzt können Sie die Zapfen überall aufhängen und Ihr Heim damit dekorieren. Hübsch wirken Sie besonders als "Vorhang" an der Gardienenstange. Hierfür werden viele Tannenzapfen in kurzen Abständen an die Vorhangstange gebunden. Aber auch einzeln an Fenster und Wand sehen diese selbst gemachten Weihnachtszapfen einfach toll aus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos