Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Jahreszeiten ändern - so geht's

Minecraft: Jahreszeiten ändern - so geht's1:12
Video von Valentin Falkenrot1:12

Wo Sie auch hinsehen - in Ihrer Minecraft Welt herrscht tiefster Winter und das können Sie einfach gar nicht gebrauchen, vielmehr geht es Ihnen richtig auf die Nerven. Ob und wie sich Jahreszeiten bei Minecraft ändern lassen, lesen Sie hier.

Bei Minecraft andere Jahreszeiten einstellen

  • Zunächst sollten Sie wissen, dass es Jahreszeiten bei Minecraft so gar nicht gibt. Dass es einmal schneit, einmal regnet und ein anderes Mal die Sonne scheint, hat wenig mit Jahreszeiten zu tun, sondern viel mehr mit Ihrem Spawnpunkt.
  • Somit liegt Ihr Problem bei den Minecraft zugrunde liegenden, verschiedenen Biomen und Lebensräumen. Ihr Lager befindet sich dabei entweder in der Eislandschaft, der Wüste, der Taiga oder Ähnlichem, darauf lässt sich das Wetter zurückführen.
  • Die Biome für den Spawnpunkt werden zufällig generiert und in einer bestehenden Minecraft Welt können die "Jahreszeiten" nicht einfach geändert werden, weil es sie ja gar nicht gibt. Dennoch gibt es die Möglichkeit, durch bestimmte Mods einen neuen Lagerpunkt zu generieren, so beispielsweise durch das Programm MCEdit. Lassen Sie sich einfach so lange einen neuen Spawnpunkt anbieten, bis Sie in einer anderen Klimazone angekommen sind.
  • Noch einfacher als eine bestehende Minecraft Welt zu verändern, sollte es sein, eine ganz neue Welt anzulegen. So kann die neu kreierte Umgebung von Anfang an relativ frei nach den eigenen Wünschen gestaltet werden.

Der einfachste Weg, das Wetter zu ändern

  • Dennoch gibt es einen weit einfacheren Weg, Schnee und Eis beziehungsweise Hitze und Sand zu entkommen. Da es sich bei den Wetterbedingungen wie schon beschrieben um Biombedingungen handelt, kann den entsprechenden Biomen einfach ausgewichen werden. So kann sich der Spieler in der arktischen Welt auf die Suche nach dem Sonnenlebensraum machen und der Spieler in der Wüstenwelt auf die Suche nach der Schneewelt.
  • Laufen Sie dafür einfach von Ihrem aktuellen Spawnpunkt los und gehen Sie, nach Kompass, immer auf gerader Linie geradeaus, bis Sie an einem gewünschten Biom angekommen sind und kein Schnee mehr beziehungsweise endlich Schnee liegt
  • Jedoch sollten Sie dabei gut aufpassen, sich nicht zu weit von Ihrem Lagerpunkt zu entfernen, weil es sonst passieren kann, dass Ihnen der gesamte Abschnitt in Ihrem Rücken, das heißt, Ihr Haus und alles, was dazu gehört, einfach gelöscht und neu generiert wird.

Fest steht, dass Sie durch die zweite oder die erste Lösung auf jeden Fall das Wetter genießen können, das Sie suchen, auch wenn Sie die Jahreszeiten bei Minecraft dabei nicht ändern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos