Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Multiplayer-Server erstellen - so geht's

Wenn Sie ein Liebhaber von Minecraft sind und auch andere Personen kennen, die Minecraft gerne spielen, ist es ein großer Spaß, als Gruppe zu zocken. Dafür können Sie einen Mulitplayer-Server bei Minecraft erstellen.

Multiplayer-Server bei Minecraft richtig erstellen
Multiplayer-Server bei Minecraft richtig erstellen

Was Sie benötigen:

  • Software für den Minecraft-Server

Minecraft - das Spiel

  • Die Produzenten von Minecraft haben ein einfaches Spiel hervorgebracht, sodass es auch für Nicht-Computer-Experten möglich ist, einen Multiplayer-Server zu erstellen.
  • Zum Erstellen des Servers existiert eine Software, die leicht zu bedienen ist und den Spielern einen großen Teil der Arbeit zum Erstellen des Servers ab. Die Software finden Sie auf der offiziellen Internetseite von Minecraft.
  • Sie müssen ihn von dort herunterladen und dann installieren.

Der Multiplayer-Server

  1. Zuerst starten Sie Minecraft wie gewohnt und warten ab, bis das Spiel vollständig geladen wurde.
  2. Jetzt tragen Sie die Server-URL in den Browser ein. Die benötigte URL befindet sich in der Datei externaurl.txt.
  3. Der Server ist nun eingerichtet und kann zum Spielen verwendet werden.
  4. Wer möchte, kann den Server individualisieren. Allerdings gibt es dann keinen bestimmten Admin, Begrüßungstext und Servernamen.

Einen Server für mehrere Spieler erstellen

  • Durch die Nutzung des Minecraft-Tools entsteht neben dem Server auch noch ein Ordner, in dem Sie alle für das Spiel und den Server wichtigen Daten ablegen und speichern können. Die im Ordner eingelegten Daten sind unterschiedliche Text-Dateien (.txt). Dies hat den Vorteil, dass Sie auch später auf diese zugreifen und zu jeder Zeit bearbeiten und ändern können.
  • Die sogenannten admin.txt-Datei können Sie beispielsweise den Spielernamen des Admins eintragen.
  • In den System-Properties haben Sie die Möglichkeit, einen individuellen Begrüßungstext einzugeben.
  • Vor jedem neuen Spielsbeginn muss der Server neu gestartet werden. Dafür klicken Sie auf die Datei "start server.bat". Nur über diese Funktion ist der erstellte Server dann erreichbar.
Teilen: